Geselligkeit kommt nie zu kurz / Haldemer Gruppe plant Jubiläumsfeier am 21. November

Jungschützen feiern 25-jähriges Bestehen

+
Ein 15-köpfiges Organisationsteam bereitet seit Februar die Jubiläumsfeier der Jungschützen Haldem in der Schützenhalle im Ilweder Wäldchen vor.

Haldem - Die Jungschützen des Schützenvereins Haldem blicken auf ihr 25-jähriges Bestehen zurück und wollen dies mit einer Jubiläumsfeier in der Schützenhalle begehen. Am Sonnabend, 21. November, sind alle ehemaligen Jungschützen sowie die Jungkönige mit ihrem Hofstaat ins Ilweder Wäldchen eingeladen.

Der Grundstein für die Jungschützenabteilung im Haldemer Schützenverein wurde im Dezember 1989 mit einem kommissarischen Vorstand unter Leitung von Ullrich Brinkmeier gelegt. 1990 wurde bei der Generalversammlung die Jungschützenabteilung gegründet und ein Vorstand gewählt.

In den folgenden 25 Jahren kamen neben den Teilnahmen an Schießwettbewerben und Schützenfesten auch die geselligen Veranstaltungen nicht zu kurz. Jährliche Fahrten zum Sechs-Tage-Rennen nach Bremen, die Ausrichtung einer Fahrradjuxrallye, Einführung eines Nachtschießens und Feten in der Schützenhalle sorgten dafür, dass die Jungschützen ein fester Bestandteil und eine Bereicherung für den Schützenverein in Haldem wurden.

Ein 15-köpfiges Organisationsteam mit Jungschützen, die sich in ihrer Jungschützenlaufzeit aktiv eingesetzt haben und Mitglieder des aktuellen Jungschützenvorstandes, haben sich nun seit Februar jeden Monat getroffen, um für die Jubiläumsfeier ein Rahmenprogramm vorzubereiten und in den Archiven nach alten Bildern zu suchen. So blicken die Jungschützen Haldem bei einem zweistündigen Programm mit Geschichten und Anekdoten auf die vergangenen 25 Jahre zurück.

tf

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Kommentare