Oppenweher Zuchtfreunde zeichnen Kinder aus

Gefiederte Freunde fantasievoll gemalt

Jugendobmann Lars Klamor sowie die Erzieherinnen Elena Heinz (links) und Rita Löwenstein gratulierten den jungen Künstlern und Pokalgewinnern.  - Foto: Mühlke

Oppenwehe - Die Zuchtfreunde des Rassegeflügelzuchtvereins aus Oppenwehe unterstützen seit vielen Jahren die Kindertageseinrichtungen in Oppendorf und in Oppenwehe. Am Samstagnachmittag, dem ersten Tag der jährlichen Ortsschau, überreichte der Vorsitzende Marco Spreen beiden Einrichtungen eine Geldspende.

Für die Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens in Oppenwehe und der DRK-Kindertageseinrichtung aus Oppendorf ist dieser Tag besonders spannend. Nicht nur, dass sie mit Eltern und Erzieherinnen die vielen verschiedenen Hühner, Enten, Gänse und Tauben der Ortsschau bestaunen dürfen, hier werden auch die Gewinner des Malwettbewerbes bekannt gegeben.

Jugendobmann Lars Klamor freute sich über knapp 50 Einsendungen aus den beiden Kindertageseinrichtungen. Vor kurzem hatte er die Vorlagen mit den auszumalenden Hühnern, Hähnen und Küken in die Kindergärten gebracht, und die Kinder hatten ganz unterschiedliches künstlerisches Talent bewiesen. Egal, ob schreiend bunt, in zarten Farben oder mit Glitzerstiften gemalt – ausgesprochen fantasievoll waren die Ergebnisse allemal. Die Jury hatte darum die Qual der Wahl.

Kleine Pokale hatte der Verein für die Besten vorbereitet . Das waren Lenya, Hanna, Lotta, Melina und Lucy aus Oppenwehe sowie Lunas, Laurenz, Ellias und Enosch aus Oppendorf. Und das Eis, das der Rassegeflügelzuchtverein nach der Siegerehrung spendierte, schmeckte allen Mädchen und Jungen gleichermaßen gut. J hm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Soja des Nordens": Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

"Soja des Nordens": Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Kommentare