Walter Gülker und Hermann Rosengarten seit 70 Jahren Mitglied im TuS Stemwede

Im Fußball wie im Breitensport gut aufgestellt

Hartmut Gräber freut sich über treue Mitglieder im TuS Stemwede. Seit 60 Jahren dabei ist Hans Steckel (rechts), auf 70-jährige Mitgliedschaft kann Hermann Rosengarten (links) zurückblicken.  - Foto: Mühlke

Wehdem - Hartmut Gräber, Vorsitzender des TuS Stemwede, freute sich bei der Jahreshauptversammlung im Stemweder Hof in Wehdem viele Mitglieder begrüßen zu können. Mit einer Powerpoint-Präsentation führte er durch die rund zweistündige Veranstaltung.

Im Jahresbericht blickte Gräber auf die Aktivitäten des 835 Mitglieder starken Vereins zurück, die Übungsleiter berichteten aus den verschiedenen Sparten. Gut angenommen werde das Kicken mit den Flüchtlingen. Immer mittwochs betreuen Sören Klimek, Jan Marvin Marten, Alex Zahnow und Florian Helling etwa acht bis zwölf Teilnehmer.

Für das Turnier Team sei das zurückliegende Jahr sowohl organisatorisch als auch sportlich sehr gut gelaufen, berichtete Christian Bäcker. Der Profinachwuchs aus dem In- und Ausland habe dem Pfingstturnier ein absolutes Topzeugnis ausgestellt. Nur dank der unermüdlichen Helfer sei es Jahr für Jahr möglich, das Event in dieser Form zu organisieren. „Der Lebenshilfe Cup war auch 2015 fester Bestandteil und wir schauen schon gespannt auf das 15. Jubiläum in 2018“, so Bäcker. Nicht nur im Fußball ist der TuS Stemwede gut aufgestellt, sondern auch im Breitesport. Kinder-, Damen-, Mutter-Kind- und Senioren-Turngruppen sind durchweg zufriedenstellend besucht. Die Tischtennis- und Volleyball-Sparten konnten 2015 einige gute Platzierungen verbuchen. Für April ist ein Volleyball-Schnuppertag für Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren geplant.

Ein festes Programm hat der Jugendförderverein TuS Stemwede in den vergangenen Jahren auf die Beine gestellt. Gut angenommen wurden der Aktionstag der Rad-Schieß-Rallye in Kooperation mit den Schützenvereinen Arrenkamp und Wehdem sowie die inzwischen sechste Auflage des Kindertages in der Zweifach-Turnhalle in Wehdem.

Schnell vom Tisch waren die Vorstandswahlen. Wiedergewählt wurden Hartmut Gräber als erster Vorsitzender, Torsten Hafer als Hauptkassierer und Jörg Siekermann als zweiter Geschäftsführer.

Treue Mitglieder ehrte Gräber mit Urkunden. Für 25 Jahre ausgezeichnet wurden Torsten Bartsch, Torsten Hafer, Hermann Hanau, Katrin Niemeier, Mario Sander, Rike Struckmann, Andreas Uhtbrok und Mechthild Wolff. Seit 50 Jahren im Verein sind Rolf Graue, Wolfgang Rosengarten, Wilfried Rüter und Hartmut Wilking, 60 Jahren Hans Steckel und seit 70 Jahren halten Walter Gülker und Hermann Rosengarten dem TuS Stemwede die Treue. J hm

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Kommentare