Filter entzündet sich / Bagatellschaden

Schweißmaschine löst Feueralarm bei ZF aus

+
Lediglich einen Bagatellschaden verursachte der Brand im Filter einer Schweißmaschine bei der ZF in Dielingen.

Dielingen - „Es sah schlimmer aus, als es letztlich war“, gab Nicole Weber nach dem Brand in einer Halle bei der ZF in Dielingen Entwarnung. Die Leiterin divisionale Unternehmens- und Wirtschaftskommunikation des Unternehmens berichtete, dass eine Schweißmaschine in der Produktionshalle für Lastwagen-Module der Grund für den Alarm am Freitagnachmittag gewesen sei. Der Filter des Geräts habe sich entzündet.

Nachdem die Feuerwehr, die mit den Löschgruppen aus Dielingen, Haldem, Drohne und Arrenkamp nach Dielingen ausgerückt war, den Rauch abgesaugt hatte und weitere Glutnester ausschließen konnte, hätten alle Arbeitsabläufe in gewohnter Weise wieder aufgenommen werden können, so Weber.

„Es gab keinen Personen-, sondern lediglich einen Bagatellschaden“, so die Mitarbeiterin der ZF. Eine Schadenssumme konnte sie nicht sagen. „Die Schweißmaschine ist aber schon wieder im Betrieb“, sagte Weber.

abo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Kommentare