Unterhaltsamer Familiengottesdienst mit Taufen in St. Marien-Kirche

„Es ist ja fast so voll wie Heiligabend“

Noah und Dennis hatten jeden Menge Spaß bei den Spielen auf dem Kirchengelände. - Fotos: Mühlke

Dielingen - Der Familiengottesdienst in Dielingen hat eine lange Tradition, trotzdem übertrafen die Besucherzahlen am Sonntagvormittag alle Erwartungen. Das freute Pfarrer Michael Beening ganz besonders. „Schön, dass Sie alle gekommen sind – es ist ja fast so voll wie Heiligabend in der Kirche“, strahlte der Geistliche vor vollen Kirchenbänken.

„Struselotte“ mit Liane Stork weiß was richtige Freunde sind.

Erwartungsfroh hatten besonders viele Großeltern und Eltern mit ihren Sprösslingen den Weg in die Dielinger St. Marien-Kirche angetreten – egal, ob Jung oder Alt, sie wurden nicht enttäuscht. Beening und sein Team hatten sich ein buntes Programm einfallen lassen, nicht nur während des Gottesdienstes mit zwei Taufen und Tauferinnerung sondern auch beim bunten Familienfest mit Spielstraße für den Nachwuchs nach dem Gottesdienst auf dem Kirchengelände. Dass dies ein ganz besonderer Gottesdienst werden würde, war bereits zu Beginn klar, denn Beening und seine Gemeinde starteten locker mit „Frühsport“ zu dem Lied „Vom Aufgang der Sonne“. Beschwingt und bewegungsfreundlich waren denn auch gleich mehrere der frischen Kirchenlieder. So verwandelte sich das Gotteshaus in einen klatschenden, stampfenden, hüpfenden und tanzenden Chorraum.

Wie „puppig-einfach“ man das Thema „Freunde“ im Gottdienst behandeln kann, machten die beiden Handpuppen „Pfarrer Müller“, für den Michael Beening die Lippen bewegte, und „Struselotte“, die Liane Stork führte, deutlich. „Freunde sind das Schönste, was es gibt im Leben“, machte „Struselotte“ dem Pfarrer deutlich, der über das Thema predigen wollte und mit „Struselotte“ am Ende die passenden Worte finden konnte. „Jesus möchte auch Dein Freund sein! Auch wenn Du ihn nicht sehen kannst, ist er doch immer da! Und hör zu, wenn Du mit ihm sprichst! Und er möchte Dich wie ein guter Freund, der immer da ist, durch Dein ganzes Leben begleiten!“

Mit Pfarrer Michael Beening gestaltete sich der Familiengottesdienst überaus unterhaltsam für Groß und Klein gleichermaßen.

Klar, dass bei einem Gottesdienst für die ganze Familie auch der Dielinger Nachwuchs seinen Auftritt hatte. Die Mädchen und Jungen aus der Dielinger Kindertagesstätte „Krümelkiste“ präsentierten mit ihren Erzieherinnen eindrucksvoll, was in dem Musikkindergarten täglich gelebt wird: herzliches Liedgut, das zum Mitmachen, Lachen und Nachdenken anregt. Mit Gebet und Segen der Pfarrer Beening und Friedrich Stork aus Blasheim und dem fröhlichen Schlusslied „Wer lässt die Sonne scheinen“ entließen die beiden Geistlichen die Gemeinde aus dem Gottesdienst hin zur Spielstraße für die Kinder, die das Kinderkirchen-Team auf die Beine gestellt hatte, und Zeit und Raum für nette Gespräche bei leckeren Bratwürstchen vom Grill für alle. J hm

Mehr zum Thema:

7. Twistringer Ranzenparty

7. Twistringer Ranzenparty

Mondscheinnacht im Vissel Bad

Mondscheinnacht im Vissel Bad

Linienbus fängt Feuer - Mega-Rauchwolke an Haltestelle

Linienbus fängt Feuer - Mega-Rauchwolke an Haltestelle

Soraya Kohlmann ist neue „Miss Germany“

Soraya Kohlmann ist neue „Miss Germany“

Meistgelesene Artikel

Sieben Welpen und Hündin verenden bei Feuer

Sieben Welpen und Hündin verenden bei Feuer

Einbrecher erbeuten Tresor aus Supermarkt

Einbrecher erbeuten Tresor aus Supermarkt

Kommentare