Fahren unter Alkoholeinfluss

Lemförder fährt zwei Autos an und flüchtet

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Dielingen - Am Samstagabend befuhr ein 39-jähriger Lemförder mit seinem Renault Megane den Stemshorner Weg in Dielingen in nördliche Richtung. In Höhe der Hausnummer 14 stieß er gegen 22.50 Uhr gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten 5er BMW und schob diesen gegen einen davor abgestellten Ford Mondeo. Anschließend entfernte sich der 39-Jährige von der Unfallstelle, ohne sich als Unfallverursacher zu erkennen zu geben.

Die Polizei Diepholz traf den Autofahrer an seiner Wohnanschrift an. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Gesamtschaden wird auf 7000 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare