Friedrich Sander regiert in Westrup

Eine Familie, zwei Kaiser

Friedrich Sander (r.) regiert die Altschützen, sein Sohn Mario (l.) die Jungschützen. Den neuen Majestäten gratulierte Schützenvereins-Vorsitzender Marcus Meier. - Foto: Schmidt

Westrup - Das Schützenfest in Westrup steht ganz im Zeichen einer Familie: Friedrich Sander ist „großer“ Kaiser, sein Sohn Mario regiert die Jungschützen. Bei der Proklamation am Freitagabend wurden sie bejubelt und mit entsprechenden Insignien ausgestattet.

Sowohl Vater als auch Sohn bringen bereits Erfahrungen als Majestät mit. Friedrich Sander war im Jahr 1992 Schützenkönig. Der 52-jährige Tischler hob gestern seine Frau Gudrun mit auf den Thron. Mario Sander setzte sich 2002 erstmals beim Königsschießen durch. Ihm wird Elisa Schömig als Königin zur Seite stehen. Heute geht das Schützenfest weiter, unter anderem mit der Suche nach einem Nachfolger für Kinderkönig Jonas Bührs. - ks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

15-jähriger Schüler mit Beil bedroht und ausgeraubt

15-jähriger Schüler mit Beil bedroht und ausgeraubt

Kommentare