Einbruch in Haldemer Frischemarkt

Unbekannte erbeuten Tabak und fliehen

+
Zahllose Zigarettenschachteln lagen verstreut auf dem Boden des Frischemarktes in Haldem.

Haldem - Auf Tabakwaren hatten es die Diebe offenbar abgesehen, die am Freitagabend in Haldem aktiv waren. Wie die Polizei berichtet, waren die Unbekannten am späten Freitagabend in den Frischemarkt samt angeschlossener Tankstelle an der Haldemer Straße eingebrochen und waren anschließend geflüchtet.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge dürften offenbar zwei männliche Personen die Glasschiebetüren des Hahme-Marktes um kurz vor Mitternacht aufgehebelt haben. Die Einbrecher begaben sich dann in den Verkaufsraum und entwendeten diverse Zigarettenschachteln. Dabei gingen sie wenig sorgsam vor, so die Polizisten. Denn als die Beamten eintrafen, lagen zahlreiche aus den Regalen geräumte Zigarettenschachteln verstreut auf dem Boden hinter dem Kassenbereich. Das Duo dürfte laut Polizeiangaben vermutlich mit seiner Beute in einen in der Nähe abgestellten Auto eingestiegen und davon gefahren sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Kommentare