Mehrere Tausend Euro erbeutet

Einbrecher erbeuten Tresor aus Supermarkt

Stemwede - Unbekannte sind in der Nacht zu Freitag in einen Netto-Markt im Stemweder Ortsteil Dielingen eingebrochen.

Zunächst wurde gegen 3.58 Uhr einem Überwachungsunternehmen ein Einbruchsalarm angezeigt. Die Firma informierte die Polizei, so dass Streifenwagen in die Straße Am Thie geschickt wurden, wie die Polizei mitteilt. 

Die Einsatzkräfte konnten vor Ort feststellen, dass eine Seiteneingangstür aufgebrochen wurde. Nach ersten Ermittlungen hatten die Täter zunächst die Tür des Marktes aufgehebelt. 

Vermutlich mehrer Täter

Anschließend gingen die Einbrecher in das Büro. Hier rissen sie einen fest verankerten Tresor von der Wand. Diesen schliffen sie durch den gesamten Markt bis zum Eingang. Wie sie den Tresor abtransportierten, wird noch ermittelt. Aufgrund der Arbeitsweise liegt die Vermutung nahe, dass mehrere Täter vor Ort agiert haben. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Bereits in der Nacht zum 28. Januar wurde in den Supermarkt eingebrochen. Daher überprüfen die Ermittler jetzt auch einen möglichen Tatzusammenhang. Hinweise bitte an die Polizei in Lübbecke unter der Telefonnummer 05741/ 2770.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Meistgelesene Artikel

Kommentare