Bewohner und Besucher freuen sich über Programm im Seniorenzentrum

Märchenhaftes Sommerfest

+
Mit einer Polonaise zogen Bewohner und Gäste über den Hof des Dielinger Seniorenzentrums.

Dielingen - Bewohner und Angehörige sowie Freunde und Nachbarn waren der Einladung zum traditionellen Sommerfest ins Seniorenzentrum Dielingen gefolgt. Es kamen Besucher aus ganz Stemwede, um einige vergnügliche Stunden zu verbringen und sich dabei in die Welt der Märchen entführen zu lassen.

Nach dem Kaffeetrinken startete ein abwechslungsreiches Programm, das keinen Platz für Langeweile ließ. Besonders die Zeitreise in die Welt der Märchen aus vergangenen Zeiten fand das Interesse der Besucher. In launigen Sketchen begegneten die Gäste Frau Holle, Rumpelstilzchen, Aschenputtel, Dornröschen sowie guten Feen und nicht allzu bösen Hexen.

Die Mitarbeiterinnen und ehrenamtlichen Helfer animierten alle Gäste zum Mitmachen. Märchenhaft spielte auch das Wetter mit. Obwohl Blitze zuckten und dunkle Wolken Einrichtungsleiterin Sandra Krüger-Gießler Sorgenfalten auf die Stirn trieben, blieb es weitestgehend trocken. Die wenigen Regentropfen waren im Nu getrocknet und wurden von den Besuchern unter weißen Partyzelten kaum wahrgenommen.

Die Stimmung war perfekt – dafür sorgten nicht zuletzt die „Glasturmsänger“ aus Ovenstädt. „Lustig ist das Zigeunerleben“, „Du, du liegst mir im Herzen“ oder „An der Nordseeküste“ waren Lieder, die bestens ankamen und im Nu wandelte sich die Senioreneinrichtung in einen riesigen, schunkelnden Mitsing-Chor. Feierfreudig zogen dann in endloser Polonaise winkende und singende Besucher, Mitarbeiter und Bewohner über den Hof.

Mit einem Abendessen unter freiem Himmel fand das Sommerfest in Dielingen in den Abendstunden sein Ende.

hm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Kommentare