INI beginnt mit Besetzung der Lehrerstellen

Ausreichend Bewerbungen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Stemwede - Die in Stemwede geplante Gesamtschule hat laut Schulamtsleiter Jörg Bartel eine weitere Hürde genommen. Thomas Assmann vom privaten Träger INI habe ihm mitgeteilt, dass ausreichend Bewerbungen für die zu besetzenden Lehrerstellen vorlägen, erklärte er gestern. Jetzt begännen die Auswahlgespräche. Assmann sei zuversichtlich, alle Stellen mit qualifizierten Kräften besetzen zu können. Geplant ist, die Verträge bis Ende des Monats abzuschließen.

Ebenfalls in den kommenden Wochen hat die INI Infoabende für Eltern an allen Stemweder Grundschulen geplant. Eltern können dann auch schon eine Interessensbekundung abgeben, ihr Kind an der Gesamtschule anmelden zu wollen. Eine verbindliche Anmeldung ist erst möglich, wenn die Bezirksregierung die Gesamtschule genehmigt hat. Damit wird nicht vor März/ April gerechnet.

Eltern, die ihr Kind für das kommende Schuljahr an der bestehenden Sekundarschule anmelden möchten, können das in der Zeit vom 8. bis 22. Februar tun.

mer

Mehr zum Thema:

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare