Kirchengemeinde Dielingen bringt Haldemer Grundschülern bei Projekttag die Schöpfung näher

Badesee und Sonnensegel für Adam und Eva

Pädagogen und Kinder waren am Ende des Vormittags äußerst zufrieden mit den kreativen Schöpfungsszenarien, die die Grundschüler während des Projekts erstellt hatten. - Foto: Kirchengemeinde

Dielingen - Ein Vormittag über das größte Projekt Gottes – die Erschaffung der Erde mit allem, was darauf wächst und existiert – erlebten die Schüler der vierten Klassen der Montessori-Grundschule Haldem nun mit ihren Lehrerinnen Sieglinde Bartsch und Melanie Schütte. Darüber berichtet die Kirchengemeinde in einer Mitteilung.

Der Weg von der Schule zum Gemeindezentrum nach Haldem war schneller geschafft als geplant und so überraschte die Gruppe Pfarrer Michael Beening, der auch gerade erst eingetroffen war. Zur Eröffnung hielt Beening zunächst Rückschau auf die drei bereits erlebten Projekttage: Dabei hatten sich die Grundschüler mit Noah, dem Kreuzweg und der Kirche beschäftigt.

Danach stimmten sich alle auf das Thema des Vormittags ein und brachten in einem Spiel die Werke Gottes an den sieben Schöpfungstagen in die richtige Reihenfolge. „Und siehe, es war sehr gut!“ Dieser Feststellung Gottes über alles, was er durch sein Wort geschaffen hat, schlossen sich die Pädagogen an, denn die Aufgabe, eigene Paradiese zu bauen, erledigten die Kinder mit viel Kreativität und Phantasie. Dazu nutzen sie große Styroporplatten, auf denen sie ausschließlich mit Naturmaterialien und Farben ihre Vorstellungen vom Garten Eden lebendig werden ließen.

Auffällig war laut Mitteilung, dass bei fast allen Kreationen ein Badesee und ein Sonnensegel eingebaut wurde – „damit Adam und Eva auch mal chillen können“, so die jungen Baumeister.

Einmal wird Pfarrer Beening die Kinder mit ihren Eltern und Lehrerinnen noch wieder treffen, wenn am 7. Juli in der Dielinger St. Marien-Kirche der Schulabschlussgottesdienst der Grundschulkinder gefeiert wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Kommentare