27-Jährige leicht verletzt

Autos stoßen auf Maschstraße in Levern zusammen

Levern - Bei der Kollision zweier Autos auf der Maschstraße in Levern hat am Donnerstagmorgen eine 27-jährige Autofahrerin aus Stemwede leichte Verletzungen erlitten.

Die Frau war gegen 7.50 Uhr mit ihrem Wagen auf der Landstraße in nördlicher Richtung unterwegs, als Angaben der Polizei zufolge vor ihr ein entgegenkommender Mercedes nach links auf ein Grundstück abbog. Der Mercedes-Fahrer, 79 Jahre alt, hatte offenbar das Auto der Frau nicht rechtzeitig erkannt.

Die 27-Jährige ließ ihre Verletzungen von einen Arzt behandeln. Nach dem Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 15.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erntefest in Waffensen

Erntefest in Waffensen

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

Kommentare