19-Jähriger kommt von der Straße ab

Autofahrer rast in Garten

+
Nachdem der Wagen nach links von der Straße abkam, kam er erst in einem Garten zum Stehen.

Dielingen / Stemwede - Leichte Verletzungen zogen sich am Sonntagnachmittag ein Autofahrer (19) und seine 15-jährige Beifahrerin bei einem Unfall in Dielingen zu. Der junge Mann war mit seinem Mitsubishi nach links von der Straße abgekommen und in einen Garten gefahren.

Das Auto wurde dabei total beschädigt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Der Haldemer befuhr gegen 14.25 Uhr die Bremer Straße in Richtung Bohmte. Aus bisher unbekannten Gründen kam er auf der geraden Strecke nach links von der Fahrbahn ab. Dabei durchfuhr einen schmalen Grünstreifen und anschließend über den Geh- und Radweg, bevor in den Vorgarten eines Hauses zum Stehen kam. Die beiden Verletzten wurden dem Krankenhaus Rahden zugeführt, welches sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten.

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare