24-Jähriger wird bei Unfall leicht verletzt

Mann missachtet die Vorfahrt

+
Die beiden VWs stießen auf einer Kreuzung in Drohne zusammen und mussten später abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurde auch der Zaun beschädigt.

Drohne - Weil ein 40-Jähriger die Vorfahrt eines anderen Verkehrsteilnehmers missachtet hat, kam es am Donnerstagnachmittag in Drohne zu einem Unfall. Der Autofahrer war gegen 16 Uhr auf der Straße Haarburg in Drohne unterwegs und missachtete bei seiner Fahrt die Vorfahrt eines 24-jährigen Autofahrers. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 24-Jährige war Angaben der Polizei zufolge mit seinem VW Polo auf dem Kämpenweg in südlicher Richtung unterwegs. Im Kreuzungsbereich – dort gilt Rechts-vor-Links – konnte er dem Unfallverursacher in seinem VW Passat nicht mehr ausweichen. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge wurde der 40-Jährige mit seinem Wagen seitlich von der Straße gedrängt und prallte dabei in eine Steinmauer eines Anwesens. Diese wurde dabei laut einem Polizeisprecher ebenfalls demoliert. Der Passat blieb auf der Fahrerseite stehend auf der Mauer hängen.

Die Besatzung eines Rettungswagens sowie ein Notarzt rückten zur Versorgung der Unfallbeteiligten aus. Der Polofahrer zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu, der 40-Jährige blieb unverletzt, berichtet der Polizeisprecher. Für beide Autos musste ein Abschleppwagen bestellt werden. Ersten Schätzungen zufolge liegt der Schaden bei etwa 8000 Euro.

abo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Kommentare