Schützen diskutieren bei Jahreshauptversammlung über Verwendungszweck

1042,72 Euro für Sanierungsarbeiten

Gemeinsam mit den Ehrenpräsidenten Friedhelm Meyer (l.) und Ewald Sandmöller (2.v.r) sowie Präsident Carsten Öhlschläger rückte Kassiererin Heike Vogt der Spendendose des Schützenvereins mit dem Dosenöffner zu Leibe. - Foto: Mühlke

Dielingen - Ein ereignisreiches und gleichzeitig auch harmonisches Jahr liegt hinter dem Schützenverein Reiningen. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte Präsident Carsten Öhlschläger die Mitglieder und amtierenden Majestäten nun in der Schützenhalle.

Für alle Mitglieder ein mit besonderer Spannung erwartetet Moment war die Öffnung der Spendendose. Das Geld ist für die Renovierung des Fahnenschrankes in der Schützenhalle bestimmt. Insgesamt kamen über einen längeren Zeitraum 1 042,72 Euro zusammen, die nun in die Sanierung investiert werden sollen.

Renovierungsbedürftig seien auch die Schießstände. Mit einem neuen Anstrich wollen die Reininger Schützen nach dem Schützenfest im Mai beginnen. Mit der Restaurierung der Vereinsfahne haben die Vereinsmitglieder ein größeres kostspieliges Projekt vor sich. Da die Fahne zu den ältesten in ganz Stemwede gehöre, lohne sich wohl die Investition, meinte Öhlschläger. Abstimmen darüber wollen die Schützen aber erst, wenn genaue Zahlen, die aber in jedem Fall im vierstelligen Bereich angesiedelt sind, vorliegen. Die neuen Abzeichen für die Schützenjacken können voraussichtlich in der Herbstversammlung ausgesucht werden. Die Kosten lägen bei etwa acht Euro, verkündtete Öhlschläger.

Zuvor hatten die Schützen die üblichen Regularien von Jahreshauptversammlungen abgearbeitet. Schriftführer Peter Stockmann verlas das Protokoll, Vorsitzender Öhlschläger blickte auf die Ereignisse des Schützenjahres zurück, in dem neben Schützenfest und der vereinsinternen 111-Jahr-Feier des Vereins einige Schießwettbewerbe und Zusammenkünfte veranstaltet wurden.

Die Bitte des Präsidenten, die Tradition zu bewahren, sich aber mit Neuerungen zukunftsweisend in den Verein einzubringen, fand bei den Mitgliedern allseits Zustimmung. Neu gewählt wurden Sabine Rennegarbe und Stephan Hassebrock, sie lösen Thorsten Uetrecht und Bettina Tockhorn in ihren Posten als Kassenprüfer ab.

Geehrt wurde Wolfgang Lekon als langjähriger Fahnenträger im Verein. - hm

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare