Markt an Meiers Deele mit vielen Ständen und Sonderschau

Spargel schlemmen in Oppenwehe

+
Vergangenes Jahr war beim Oppenweher Spargelmarkt viel los. Am 1. Mai richtet das Team von Meiers Deele den Markt des Jahres 2013 aus. · Archivfoto: Pröpper

Oppenwehe - In Oppenwehe geht es am Mittwoch, 1. Mai, um das am längsten ersehnte Gemüse des noch jungen Jahres: den Spargel der Saison 2013. „Ostwestfalens größter Spargelmarkt“ in und an Meiers Deele öffnet am Maifeiertag pünktlich um 10 Uhr seine Pforten.

Während des Marktes können sich die Besucher am Gala-Spargelbüfett im Gasthaus stärken. Auf dem Freigelände finden sich dann viele Stände und Buden, an denen unter anderem lukullische Köstlichkeiten angeboten werden. Bei der Sonderschau „Lust auf Urlaub“ können sich die Besucher ein Bild über die aktuellen Urlaubs- und Reisetrends machen, und auch das Kunsthandwerk kommt im Spargeldorf nicht zu kurz.

„Viele Firmen und Institutionen werden sich an den Ständen auf dem Freigelände präsentieren“, verspricht das Deele-Team.

Ein bunter Branchen-Mix aus Gewerbe, Handel und Dienstleistungen erwartet die Besucher. Das musikalische Rahmenprogramm bereitet die „Original Hütten-Band“ vor.

Wer es wegen anderer Verpflichtungen nicht zum Spargelmarkt schafft, braucht nicht traurig zu sein. Von Ende April bis Johanni (24. Juni) kann das königliche Gemüse in allen Variationen bei Meiers Deele genossen werden. Ein besonderes Highlight erwartet die Spargelfreunde mit dem großen Gala-Büfett jeden Sonntag ab 11.30 Uhr.

http://www.meiersdeele.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Grundschule am Grafel feiert die Kartoffel

Grundschule am Grafel feiert die Kartoffel

Schiffsparade auf der „Maritimen Woche“ am Sonnabend

Schiffsparade auf der „Maritimen Woche“ am Sonnabend

Ausschreitungen und viele Festnahmen bei Protesten in Paris

Ausschreitungen und viele Festnahmen bei Protesten in Paris

Fotostrecke: Werder Bremen unterliegt RB Leipzig

Fotostrecke: Werder Bremen unterliegt RB Leipzig

Kommentare