Vorstand einstimmig im Amt bestätigt / Langjährige Mitglieder geehrt / 2013 Tagesausflug und Mehrtagesfahrt geplant

Sozialverband Oppenwehe ist weiterhin gut aufgestellt

+
Der Vorstand des Sozialverbands Oppenwehe gratulierte den langjährigen Mitgliedern (sitzend v.l.) Wilma Schomaeker, Ilse Sumann und Erna Wegehöft. ·

Oppenwehe - Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen kann sich der Sozialverband Oppenwehe nicht über rückläufige Mitgliederzahlen beklagen. Mit aktuell 248 Mitgliedern ist er nach wie vor der stärkste Verband in Stemwede. Das liegt vermutlich nicht nur daran, dass Oppenwehe eine der einwohnerstärksten Orte Stemwede ist, sondern auch an den vielen Veranstaltungen, die der Vorstand in jedem Jahr plant.

2012 waren der Tagesausflug nach Emsbüren und die Teilnahme am Weihnachtsmarkt zwei Höhepunkte. Die selbstgebackenen Kekse und der selbstgemachte Walnusslikör hätten „reißenden Absatz“ gefunden, blickte die Vorsitzende Elisabeth Möller zurück.

Mit der Arbeit ihres Vorstandes waren die Mitglieder offenbar zufrieden. Bei den Wahlen wurden Elisabeth Möller, Wolfgang Klunker (2. Vorsitzender), Elfriede Büttemeier (1. Kassiererin), Renate Kröger (2. Kassiererin), Marion Hodde (1. Schriftführerin), Birgit Rudolphi (2. Schriftführerin), die Frauensprecherinnen Sieglinde Biebusch, Hilda Biljes und Ingrid Feierabend, die Beisitzer Egon Lammert und Roland Weißer sowie die Rewisoren Willi Klamor, Margret Martens und Karl-Heinz Möller wiedergewählt.

Auch für dieses Jahr hat der Vorstand wieder viele Veranstaltungen geplant. Als nächstes steht am Sonntag, 24. Februar, eine Fahrt zum Laientheater in Hann. Ströhen inklusive Frühstück an. Es wird wie gehabt ein Bus eingesetzt. Außerdem nimmt der Sozialverband am Frauennachmittag in der Leverner Festhalle am 16. März teil. Für den 30. Mai ist ein Tagesausflug nach Lüneburg, der Heimat der Fernsehserie „Rote Rosen“ vorgesehen. Geplant sind eine Stadtführung, ein gemeinsames Mittagessen und ein Besuch des Deutschen Salzmuseums. Vom 21. bis 28. September wird voraussichtlich eine Mehrtagesreise veranstaltet, Details stehen allerdings noch nicht fest. Das Jahr endet am 8. Dezember mit der Weihnachtsfeier. Außerdem wird sich der Sozialverband wieder am Weihnachtsmarkt beteiligen und über das Jahr zahlreiche Klönnachmittage veranstalten. · mer

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher "Polarstern" gestartet

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher "Polarstern" gestartet

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Familienfest im Kurpark

Familienfest im Kurpark

Kommentare