Torsten Geldmeyer ist neuer Ortslandwirt für Haldem und Arrenkamp

Schmedt beerbt Klenke

Die neu zusammengestellte Führungsmannschaft des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Haldem-Arrenkamp (untere Reihe, v.l.): Torsten Geldmeyer, Andre Schmedt, Heiner Klenke, Gerhard Uetrecht und Referent Manfred Bosse, (2. Reihe, v.l.): Andreas Hegerfeld und Michael Wöhrmann, (oben, v.l.): Willi Wellmann und Holger Meyer. ·
+
Die neu zusammengestellte Führungsmannschaft des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Haldem-Arrenkamp (untere Reihe, v.l.): Torsten Geldmeyer, Andre Schmedt, Heiner Klenke, Gerhard Uetrecht und Referent Manfred Bosse, (2. Reihe, v.l.): Andreas Hegerfeld und Michael Wöhrmann, (oben, v.l.): Willi Wellmann und Holger Meyer. ·

Rahden - ARRENKAMP · Mit einem neuen Vorsitzenden geht der Landwirtschaftliche Ortsverband Haldem-Arrenkamp ins neue Jahr. Während der Jahreshauptversammlung am Montagabend wählten die Landwirte Andre Schmedt an die Spitze des Vereins.

Andre Schmedt löst Heiner Klenke ab, der aus betrieblichen Gründen seinen Posten als Vorsitzender zur Verfügung stellte. Gerhard Uetrecht wählte die Versammlung einmütig wieder zum zweiten Vorsitzenden. Ebenfalls bestätigt wurden Holger Meyer (erster Schriftführer), Ralf Kreienbrock (zweiter Kassierer) sowie Gerhard Uetrecht und Michael Wöhrmann (Delegierte). Andreas Hegerfeld bekleidet künftig den Posten des zweiten Schriftführers, den Torsten Geldmeyer bislang inne hatte, und Matthias Henke nimmt den Posten des ersten Kassierers wahr, den bislang Andre Schmedt bekleidete. Geldmeyer wählte die Versammlung auf den neuen Posten des Beisitzers.

Vertrauensleute für Haldem bleiben Heinz Jakob Jüssen, Heinrich Meyer, Heiner Klenke, Matthias Henke, Michael Wöhrmann, Heinrich Breitscheid, Heinz Wendt, Karl-Gustav Lilie, Bernd Kettler und Jürgen Lohmeier. Für Arrenkamp wurden Heinz Kreienbrock, Wilfried Hegerfeld und Klaus-Dieter Hohlt für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt.

Der Haldemer Landwirt Heiner Klenke und der Arrenkamper Landwirt Willi Wellmann stellten ihre Ämter als Ortslandwirte zur Verfügung, da die beiden Ortsstellen zusammengelegt werden. Neuer Ortslandwirt für die Ortsstelle Haldem-Arrenkamp ist Torsten Geldmeyer, sein Stellvertreter ist Andreas Hegerfeld.

Bevor Manfred Rose von der BSB Steuerberatungsgesellschaft über Steuerrecht referierte, erinnerte Klenke in seinem Bericht an das zurückliegende Jahr. Besonders in dem Aus für die Atomenergie sieht Klenke eine große, auch ethische Herausforderung an die Landwirte. Zum einen sei es ihre Aufgabe Nahrungsmitteln für die weiter stark wachsende Weltbevölkerung zu produzieren, zum anderen spiele sie eine wichtige Rolle beim Ausbau des Bereichs der klimafreundlichen erneuerbaren Energien.

„Dies kann nach Einschätzung aller Experten nur gelingen, wenn wir Landwirte unsere Flächen intensiv nutzen können“, machte Klenke klar. „Ich sehe die Landwirtschaft auch beim Klimaschutz in einer Schlüsselrolle.“

Trotz ihrer großen Bedeutung würden der Landwirtschaft in großem Umfang Flächen durch den Ausbau von Stromtrassen, Straßen und Gewerbegebieten entzogen. Dieser Flächenfraß müsse gestoppt werden, forderte Klenke.

Für die heimischen Betriebe sei das zurückliegende Jahr aus wirtschaftlicher Sicht trotz einer durchschnittlichen Ernte noch erfreulich gewesen. „Ackerbauern erzielten gute Preise, Bullenmäster und Milchbauern profitierten von einer stabilen Nachfrage aus dem Ausland, und auch unsere Waldbauern können mit den Erträgen sehr zufrieden sein“, so der scheidende Vorsitzende.

Weniger erfreulich sei die Bilanz der Veredlungsbetriebe. „Während 2011 für die Schweinemäster noch durchwachsen war, ist die Situation bei den Sauenhaltern sehr ernst“, so Klenke. Nach einer Reihe schlechter Jahre mit hohen Futterkosten und niedrigen Ferkelpreisen kämpften viele um ihre Existenz. · hm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Bescheidener Auftritt: DFB-Frauen nur 0:0 gegen Chile

Bescheidener Auftritt: DFB-Frauen nur 0:0 gegen Chile

Biathlon: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Meistgelesene Artikel

Kommentare