Am kommenden Sonnabend ab 9.45 Uhr

Rahdener Gymnasium öffnet seine Türen

Rahden - (ges) · Das Gymnasium der Stadt Rahden öffnet am Sonnabend, 28. November, wieder seine Türen für die Allgemeinheit. Nach der Begrüßung um 9.45 Uhr haben Eltern die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen über die Arbeit des Gymnasiums zu informieren und das Schulgebäude und seine Fachräume zu besichtigen.

Viertklässler können in jeweils zwei verschiedenen Fächern an einem Einführungsunterricht teilnehmen, der von Fünftklässlern vorbereitet und durchgeführt wird. Anschließend gibt die Bläserklasse des Gymnasiums im Musikraum einen Einblick in ihre Arbeit. Zudem möchten die Schülerinnen und Schüler ihre Instrumente vorstellen.

Unter dem Motto „Schüler informieren Schüler“ haben Zehntklässler von 10 bis 11 Uhr im Oberstufenaufenthaltsraum (E 218) die Möglichkeit, sich bei einem gemeinsamen Frühstück über die Oberstufe informieren zu lassen. Anschließend haben sie Gelegenheit, an einer „Schnupperstunde“ im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht teil-zunehmen. Beratungsgespräche sind ebenfalls möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Meistgelesene Artikel

Tim Loud verwandelt Punk und Folk

Tim Loud verwandelt Punk und Folk

Kommentare