Weihnachtsmarkt in Rahden

1 von 70
Der Weihnachtsmann war in Rahden.
2 von 70
Der Weihnachtsmann war in Rahden.
3 von 70
Der Weihnachtsmann war in Rahden.
4 von 70
Der Weihnachtsmann war in Rahden.
5 von 70
Der Weihnachtsmann war in Rahden.
6 von 70
Der Weihnachtsmann war in Rahden.
7 von 70
Der Weihnachtsmann war in Rahden.
8 von 70
Der Weihnachtsmann war in Rahden.

Mit großen Augen begegneten die Rahdener Kinder am Freitagabend dem Weihnachtsmann, der anlässlich der Eröffnung der "Dezemberträume" angereist war.

Traditionell startete der Markt rund um die St.-Johanniskirche mit einem Konzert des Posaunenchors. Bei Glühwein und allerlei Leckereien verweilten die Besucher noch auf dem Markt, der insgesamt drei Tage lang die Möglichkeit zum Stöbern und Weihnachtseinkauf bot.

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

Twistringen - Rund 185 Feierfreudige fanden sich am Sonnabend zum 7. SCT-Ball im Saal des Hotels „Zur Börse“ ein. Nach einem bunten Büfett feierten …
SCT-Ball in Twistringen

Geflügelschau in Hoya

Ein vielstimmiger und lautstarker Chor gackernden, krähenden, schnatternden oder gurrenden Federviehs empfing die zahlreichen Besucher am Wochenende …
Geflügelschau in Hoya

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Den Pokal als bestes Azubi-Kicker-Team beim Hallenfußballturnier in der Bodo-Räke-Halle am Samstag holten sich die Auszubildenden der Sparkasse …
Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Kommentare