Union Varl bestätigt Vorsitzenden einstimmig / Rückblick und Wahlen

Uli Eikenhorst geht in seine fünfte Amtsperiode

+
Kreisvorsitzender Karl-Heinz Eikenhorst (l.) und Union-Vorsitzender Uli Eikenhorst (r.) zeichneten treue und verdiente Mitglieder aus: Marco Tielbürger, Manfred Griepenstroh, Wolfgang Spreen, Pascal Spreen, Monika Döpke, Patrick Spreen und Reinhard Stevener (2. Reihe v.l.) sowie Harald Griepenstroh, Ingo Schwettmann, Karl-Heinz Körber und Friedel Wagenfeld

Varl - Wie konnte es anders sein. Einstimmig bestätigte die Varler Sportfamilie während der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Zum goldenen Hecht Uli Eikenhorst als ersten Vorsitzenden der Sportvereinigung Union Varl. Er ist bereits seit 26 Jahren, davon seit 2007 als erster Vorsitzender, ehrenamtlich und mit Herz und Seele für die United tätig.

Dass der gut 800 Mitglieder zählende Verein mit dem ersten Vorsitzenden und seinem Führungsteam zufrieden sind, zeigte auch die weiteren Vorstandswahlen. Henning Bommelmann als erster Kassierer, Lars Meier als zweiter Geschäftfsführer und Tobias Drunagel als dritter Kassierer wurden ebenfalls wiedergewählt. neuer Kassenprüfer für den ausscheidenden Heinz Griepenstroh wurde Ulrich Rosenbohm.

Der erste Vorsitzende hatte zuvor in einem rund 30-minütigen Film mit vielen emotionalen Bildern das vergangene Jahr Revue passieren lassen und rief die Höhepunkte noch einmal in Erinnerung. Das Highlight schlechthin war zweifellos der einmalige WM-Pokal-Tag im Sommer im United-Park mit 3000 Besuchern, großem Rahmenprogramm, Livebühne und guter Laune bis in die Nacht hinein.

Gefeiert wurde der Klassenerhalt der ersten Mannschaft in der Bezirksliga ebenso wie das traditionelle Kappenfest. Besondere Erwähnung fanden zudem das Zeltlager für Kinder, das vereinsinterne Flutlicht-Turnier und Dorffrühstück sowie das Engagement im Kindergarten. Uli Eikenhorst dankte allen Betreuern, Trainern, freiwilligen Helfern und Unterstützern: “Ohne Euch wäre dieses unglaubliche Jahr nicht möglich gewesen. Ich bin stolz auf Euch und unsere United!”

Anschließend folgten die Berichte aus den Abteilungen. So sind die Tischtennis-Spieler derzeit Herbstmeister ihrer Klasse und gewannen die Pokalrunde der zweiten Kreisklasse.

Die Volleyball-Abteilung feierte im Sommer ihren 40. Geburtstag. Erstmals nahm man an der Ferienbetreuung der OGS in Varl teil. Das Resultat: im neuen Jahr starten die Volleyballer mit einer Jugendmannschaft für Acht- bis Zehnjährige. Training ist mittwochs ab 17 Uhr in der Varler Turnhalle.

Die Breitensport-Abteilung möchte Vereinsmitgliedern aller Generationen die Möglichkeit geben, sich sportlich zu betätigen und etwas für die Gesundheit zu tun. Alle sieben Gruppen sind gut besucht, besonders die Eltern-Kind-Turngruppe. Vor einigen Tagen konnte die Damen-Fitness-Gruppe, mit der vor vier Jahrzehnten alles begann, ihren 40. Geburtstag feiern. im Kommenden Jahr folgen die Damen-Fitness-Gruppe U40 und die Er-und-Sie-Sportgruppe, die einige Monate später gegründet wurden.

Aushängeschild des Vereins ist die Fußballabteilung mit insgesamt 14 Mannschaften. Allein in der Jugendabteilung sind rund 100 Nachwuchskicker in acht Teams aktiv. Für sie sind 32 Trainer, Betreuer und Fahrer im Einsatz.

Die erste Mannschaft startete nicht gerade optimal in die Saison, hat sich inzwischen aber stabilisiert und strebt den Klassenerhalt in der Bezirksliga an. In der Altherren-Abteilung steht der Spaß am Fußball und der Geselligkeit vor dem sportlichen Erfolg.

Die Versammlung nutzten die Union auch für Ehrungen. Die silberne Ehrennadel des Vereins für zehnjährige aktive Tätigkeit erhielten Bettina Bunge, Astrid Griepenstroh, Pascal Herbst, Marina Kokemoor, Sebastian Lange, Martina Pelzer, Pascal Spreen, Patrick Spreen und Steffen Wegehöft.

Für 20-jährige aktive Tätigkeit wurden ausgezeichnet: Bettina Hackemeier, Friedrich Kollweier, Reinhard Stevener, Heidrun Wehbrink und Margret Windhorst.

Die silberne Ehrennadel des Vereins für 25-jährige passive Vereinszugehörigkeit bekamen Monika Döpke, Manfred Griepenstroh, Oliver Hackemeier, Michael Henze und Ralf Lahrmann.

Für 50-jährige Vereinsmitgliedschaft erhielten Harald Griepenstroh, Karl-Heinz Körber, Friedhelm Schadewald, Walter Schlottmann, Ingo Schwettmann und Friedel Wagenfeld eine Urkunde sowie eine Dauerkarte für alle Fußball-Spiele im United-Park.

Der Kreisvorsitzende Karl-Heinz Eikenhorst verlieh Marco Tielbürger die silberne Ehrennadel des Fußball- und Leichtathletik Verbandes Westfalen (FLVW) für 20-jährige aktive Zugehörigkeit und ehrenamtliches Engagement im Verein. Für 30-jährige aktive Zugehörigkeit und ehrenamtliches Engagement im Verein erhielt Wolfgang Spreen die goldene Ehrennadel des FLVW.

Den ersten Preis der Fotoaktion “United auf Reisen” gewann Maik Supe vor Sandra Eikenhorst und Phil Wietelmann. Der Jugendpreis ging an Jarno und Matthis Rohlfing.

Das neue Jahr startet für die Union Varl mit den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften am Sonnabend, 9. Januar, in der Varler Turnhalle. Das Kappenfest ist um eine Woche vorgezogen worden und wird am Sonnabend, 30. Januar, sowie am Dienstag, 2. Februar, bei Planwagen Wiehe gefeiert. Kinderkarneval ist am Rosenmontag, 8. Februar, in der Varler Grundschule.

kf

Mehr zum Thema:

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Eine Reise nach Rom: Besuchen Sie die Hauptstadt Italiens

Eine Reise nach Rom: Besuchen Sie die Hauptstadt Italiens

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare