Diebe zertrümmern Scheibe und erbeuten Geld

Unbekannte brechen in Rahdener Spielhalle ein

Rahden - Unbekannte sind am Dienstag in den frühen Morgenstunden in eine Spielhalle an der Weher Straße in Rahden eingebrochen. Ein durch den Alarm aufgeschreckter Anwohner konnte noch beobachten, wie zwei oder drei Personen in ein an der Weher Straße abgestelltes Auto einstiegen und in Richtung Wehe davonfuhren.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge erbeuteten die Diebe das Bargeld aus zwei von ihnen aufgebrochenen Wechselautomaten. Zuvor hatten die Einbrecher die Glasscheibe einer Tür zu der neben dem Kino ansässigen Spielhalle zertrümmert und waren so in das Gebäude eingedrungen. Der Einbruch ereignete sich laut Polizei gegen 4.45 Uhr.

Der Zeuge berichtete den Polizisten, dass einer der von ihm beobachteten Männer vermutlich ein Brecheisen in der Hand hielt. Bei dem Fluchtwagen könnte es sich laut des Anwohners um einen dunklen Kombi gehandelt haben. 

Die Ermittler bitten Zeugen, denen zur angegebenen Zeit ein solches Fahrzeug im Stadtgebiet oder im Umfeld aufgefallen ist, sich bei der Polizei unter Telefon 05741 / 2770 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die zehn beliebtesten Manager Deutschlands 2017

Die zehn beliebtesten Manager Deutschlands 2017

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Schlummerhilfe vom Smartphone: Was Sleep-Tracker bringen

Schlummerhilfe vom Smartphone: Was Sleep-Tracker bringen

Der Weg zum Autopiloten ist noch weit

Der Weg zum Autopiloten ist noch weit

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger nach Motorradunfall schwer verletzt

17-Jähriger nach Motorradunfall schwer verletzt

Kommentare