Täter erbeuten Schmuck und Computer

Zwei Einbrüche in kurzer Zeit

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Pr. Ströhen/Varl - Am Wochenende wurden der Polizei zwei Einbrüche im Raum Rahden gemeldet. Entwendet wurden aus Häusern in Pr. Ströhen und Varl neben Schmuck und Bargeld auch verschiedene elektronische Geräte, heißt es im Polizeibericht.

In ein Anwesen in Pr. Ströhen brachen Unbekannte Angaben der Polizebeamten zufolge im Laufe des Maifeiertags ein. Die Täter verschafften sich über eine Terrassentür gewaltsam Zugang zu dem Zweifamilienhaus an der Wagenfelder Straße. Im Haus durchstöberten die Einbrecher sämtliche Räume und durchsuchten alle Schränke und Behältnisse. Schmuck und Bargeld fehlte anschließend, so die Polizisten.

Aus einem Einfamilienhaus in Varl entwendeten die Einbrecher eine Münzsammlung, Schmuck sowie diverse Computer. Bei dem Objekt am „Buschhügel“ hatten sich die Täter über einen Balkon Zutritt zum Haus verschafft. Auch bei dieser Tat durchsuchten die Unbekannten das komplette Haus. Die Zeit dieses Einbruches liegt laut Mitteilung zwischen Freitagmittag und Samstagabend.

Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen können, erbittet die Polizei in Lübbecke unter Telefon 05741/2770.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Kommentare