Verlegung von Stolpersteinen in Rahden

1 von 34
Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt.
2 von 34
Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt.
3 von 34
Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt.
4 von 34
Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt.
5 von 34
Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt.
6 von 34
Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt.
7 von 34
Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt.
8 von 34
Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt.

Unwiderrufliche Zeichen gegen das Vergessen der schrecklichen Geschehnisse der NS-Zeit wurden am Samstag mit der zweiten Stolpersteinverlegung in Rahden gesetzt. An der Gedenkfeier im Rahdener Bahnhof, zu der der Arbeitskreis "Jüdisches Leben" eingeladen hatte, nahmen neben mehr als 100 Interessierten erstmalig auch Vertriebene und deren Nachkommen teil. Anschließend erfolgte die Verlegung von 15 Steinen vor den Häusern der vertriebenen Familien. 

Das könnte Sie auch interessieren

Landeskönigsball in Visselhövede

Erstmals fand der Landeskönigsball im Landkreis Rotenburg statt. Zu dem Großevent kamen rund 150 Schützenköniginnen und Schützenkönige, Alterskönige …
Landeskönigsball in Visselhövede

Andreas Gabalier in der ÖVB-Arena

Als Andreas Gabalier die Bühne in der ÖVB-Arena am Samstagabend betrat, lag ihm das Publikum zu Füßen. Vor ausverkauftem Haus lieferte der …
Andreas Gabalier in der ÖVB-Arena

Bezirksschützenball in Varrel

28 Königspaare aus den Vereinen des Bezirks-Schützenverbands und ihr Gefolge waren am Samstag in Feierlaune. Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann …
Bezirksschützenball in Varrel

Rocknacht in Bassum 

„Handgemachten Rock ohne technischen Schnick-Schnack“ – das versprach Veranstalter Oliver Launer für die 1. Bassumer Rocknacht am Samstag in der …
Rocknacht in Bassum 

Kommentare