Sozialverband Varl/Varlheide hat 263 Mitglieder / Manfred Bollhorst 35 Jahre im Vorstand

Freude über 14 Neuaufnahmen

+
Viele Mitglieder sind dem Sozialverband seit vielen Jahren treu. Ihnen gratulierte auch Martin Schmidt (r.). Manfred Bollhorst (l.) engagiert sich seit 35 Jahren ehrenamtlich im Vorstand. DK

Varl - Immer mehr Bürger nutzen die vielfältigen Veranstaltungen und Beratungs-Möglichkeiten des Sozialverbands Varl/Varlheide. Hannelore Gerkens, erste Vorsitzende des Ortsverbandes, freute sich während der Jahreshauptversammlung bei Planwagen Wiehe daher über steigende Mitgliederzahlen. Im vergangenen Jahr gab es 14 Neuaufnahmen. Dem Sozialverband gehören damit nun 263 Männer und Frauen an.

Treue Mitglieder wurden während der Versammlung ausgezeichnet. Eine Aufgabe, die jeder Vorstand sehr gern wahrnimmt. Vor zehn Jahren traten Marianne Kröger und Anna Lehde dem Sozialverband bei. Vor 25 Jahren unterzeichneten Ralf Baxmeier, Irene Haarmann, Wilhelm Koch, Werner Kröger, Heinz und Renate Polschinski, Heinz Vahrenkamp, Anneliese Wiegmann und Helga Wüppenhorst die Beitrittserklärung zum damaligen Reichsbund, dem heutigen Sozialverband.

Auf zehn Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit blicken Adelheid Eikenhorst, Hannelore Hartmeier und Magdalene Kästner zurück. Bereits seit 35 Jahren engagiert sich Kassierer Manfred Bollhorst ehrenamtlich im Vorstand.

Neben dem Vorstand dankte auch Anwalt Martin Schmidt vom Sozialverband den Geehrten für ihre Treue. Schmidt nahm als Gast an der Versammlung teil und informierte über Neues aus dem Sozialverband und referierte zum Thema „Altersarmut“.

Hannelore Gerkens erinnerte an einige Termine, die in diesem Jahr anstehen. Vom 18. bis 21. August besucht der Sozialverband das Altmühltal. Der Tagesausflug führt am 2. Juni an den Dümmer. An beiden Touren können auch Nicht-Mitglieder teilnehmen.

Am 20. Oktober sind die Varler und Varlheider auch beim Frauennachmittag in Pr. Ströhen dabei.

DK

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Kommentare