Rückblick und Terminplanungen prägen die Jahreshauptversammlung im Müllerhaus in Wehe / Aktionstage als Werbung

Heimatverein wünscht sich neue Kräfte im Kreis der Aktiven

+
Der Ehrenvorsitzende des Weher Heimatvereins, Heinrich Wiegmann (r.), freut sich, dass die Heimatfreunde nach wie vor viele Aktivitäten im Kalender haben: (v.l.) Helmut Klasing, Eduard Gutjar, Carola Seelhorst, Friedrich Schepsmeier, Friedhelm Hodde, Ulrike Schomäker, Reinhard Rödenbeck und Elena Pril.

Wehe - Neun Mahl- und Backtage will der Heimatverein Wehe rund um seine Bockwindmühle auch in diesem Jahr wieder ausrichten. Das verkündete der Vereinsvorsitzende Friedrich Schepsmeier bei der Jahreshauptversammlung.

Zuvor hatte er an die Aktionen des Vorjahres erinnert und sich dabei nochmal über den Besuch des befreundeten Vereins aus Kottmarsdorf im Mai 2015 gefreut. Ebenso positiv bewertete Schepsmeier die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, Stadtheimatpflegern sowie Vertretern vom Bündnis ländlicher Raum.

„Für 2016 sieht unser Arbeitsprogramm ähnlich aus“, so der Weher. Allerdings soll es in diesem Jahr in die Oberlausitz gehen und auch die weiteren Ausflüge haben andere Ziele. Neben den Mahl- und Backtagen und dem Kulturfrühstück sind ein Besuch in Kottmarsdorf (14. Juli), eine Radtour nach Oppenwehe, ein Busausflug ins Alte Land (18. September) und eine Exkursion nach Oberbauerschaft (Oktober) geplant.

Machbar seien alle Aktivitäten aber nur, „wenn der Kreis der Aktiven durch neue Kräfte ergänzt wird“, unterstrich Schepsmeier. Werbung dafür könnten die zahlreichen Aktionstage werden. Schon jetzt können sich Interessierte folgende Termine merken: Saisoneröffnung mit Ostermarkt (13. März), Mahl- und Backtage mit jeweils unterschiedlichem Kulturprogramm (17. April, 5. Mai, 16. Mai, 26. Juni, 17. Juli, 28. August, 11. September und 3. Oktober) sowie der Adventskaffee-Nachmittag (27. November).

Bei der anstehenden Wahl wurden Helmut Klasing und Elena Pril (stellvertretende Vorsitzende), Hannelore Hodde (erste Schriftführerin) und Reinhard Rödenbeck (Kassierer) wiedergewählt. Bereits im Vorjahr waren Schepsmeier (Vorsitzender), Ulrike Schomäker (zweite Schriftführerin) und Friedhelm Hodde (zweiter Kassierer) bestätigt worden. Kassenprüfer sind Carola Seelhorst und Eduard Gutjahr (für Wilhelm Haake).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Kommentare