Espelkamper beteuert, kein Dieb zu sein

Rentner nimmt fremdes Geld aus Bank-Automat

Espelkamp - Ein 76-jähriger Espelkamper wurde von der Staatsanwaltschaft angeklagt, 700 Euro aus einem Geld-Automaten gestohlen zu haben. Das Geld soll jemand zuvor abgehoben und im Automaten vergessen haben. Vor dem Amtsgericht Rahden beteuerte der Rentner seine Unschuld.

Der 76-Jährige schilderte, dass er seine Bank-Karte schon halb in den Automaten im Eingangsbereich eines Espelkamper Supermarktes gesteckt hatte, als er das Geld gesehen habe. Ohne nachzudenken habe er die Scheine genommen – und es sofort bereut. Er habe sich umgedreht und sehr laut gefragt, wem das Geld gehöre. Niemand habe sich gemeldet. Dann sei er zu einem Info-Stand im Supermarkt gegangen, um seinen Fund abzugeben. Allerdings habe er die Scheine recht hastig auf den Thresen gelegt, weil er seine Bankkarte im Automaten vergessen hatte. Seitens des Supermarktes hieß es laut der Staatsanwaltschaft, dass kein Mitarbeiter den Mann bemerkt habe.

Der Espelkamper schätzte die Summe seines Fundes auf hundert Euro. Nachgezählt habe er nicht, erklärte der Mann. 700 Euro seien es aber auf keinen Fall gewesen.

Der Rentner ist zuvor noch nie in Erscheinung getreten. Sein Verteidiger meinte, der einzige Fehler seines Mandanten sei gewesen, keine Quittung dafür verlangt zu haben, dass er das Geld abgegeben habe. Im Falle einer Verurteilung würde Ehrlichkeit bestraft, gab der Jurist zu bedenken. Der Verteidiger, Richter Schnasse und der Staatsanwalt einigten sich darauf, das Verfahren einzustellen. Als der Rentner den Gerichtssaal verließ, war ihm seine Erleichterung deutlich anzumerken.

ks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Kommentare