Zusammenhang mit Terror-Anschlägen von Paris

SEK-Großeinsatz in Rahden

+

Rahden – Großeinsatz der Polizei: Einsatzkräfte eines Spezialkommandos haben am Dienstagmittag ein Gebiet im Rahdener Ortsteil Varl abgeriegelt. Der Einsatz steht in direktem Zusammenhang mit den Terror-Anschlägen von Paris.

Die Polizei Bielefeld bestätigte am Nachmittag einen Bericht der "Neuen Westfälischen", nach dem es einen vagen Hinweis aus der Bevölkerung auf den gesuchten Terroristen Salah Abdeslam gegeben habe. Es liege ein Hinweis vor, dass sich Abdeslam an einer der Polizei bekannten Adresse im Kreis Minden-Lübbecke aufhalten könnte, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Es hätten sich aber nach intensiven Ermittlungen bislang keine Hinweise ergeben, die den Verdacht bestätigten. Der SEK-Einsatz dauert allerdings noch an. Abdeslam gilt als einer der Hauptverdächtigen für die Anschläge in Paris am 13. November mit 130 Toten und Hunderten Verletzten.

Die Polizei hat in Espelkamp ein Pressezentrum eingerichtet, dort soll nach dem Einsatzende eine Pressekonferenz stattfinden, wie die Polizei gegenüber kreiszeitung.de sagte.

SEK-Großeinsatz in Rahden

Abdeslam steht seit einer Woche im Visier der Ermittler. In Belgien gilt der 26-Jährige als Staatsfeind Nummer eins. Der belgische Innenminister Jan Jambon hatte zuletzt betont, Abdeslam müsse viel Unterstützung bekommen - sonst hätte er den vielen Polizisten, Soldaten und Spezialeinsatzkräften nicht immer wieder entkommen können. Zuletzt hatten die Behörden nach dpa-Informationen allerdings mehrmals Hinweise auf den vermeintlichen Aufenthaltsort Abdeslams erhalten, die aber letztlich nicht zum Ziel führten.
mib/dpa

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare