Aus gesundheitlichen Gründen

Neuer Pächter für Marktschänke gesucht

+
Der Marktschänke-Inhaber sucht nach einem neuen Pächter. 

Rahden - Für die Marktschänke in Rahden wird ein neuer Pächter gesucht. Auf der Pachtbörse der Privatbrauerei Barre, einem Internet-Portal zur Vorstellung und Vermittlung von Lokalen, wird die traditionsreiche Gaststätte am Alten Markt ab Dezember zur Pacht angeboten.

Gastwirt Andreas Kutsch bestätigt auf Nachfrage, dass er und die weiteren Pächter, die sich zur Marktschänke Rahden GbR zusammengeschlossen hatten, einen Nachfolger suchen. Eigentlich würde der bisherige Pachtvertrag mit der Eigentümerfamilie Heitmann noch bis 2018. Kutsch möchte aus gesundheitlichen Gründen jedoch künftig kürzer treten.

„Die Marktschänke wird nicht schließen“, betont Kutsch. Sollte bis zum Dezember kein neuer Pächter gefunden werden, sei denkbar, dass die Verpächter die Gaststätte und die Angestellten zur Überbrückung selbst übernehmen. 

ks

Mehr zum Thema:

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Meistgelesene Artikel

Einbrecher erbeuten Tresor aus Supermarkt

Einbrecher erbeuten Tresor aus Supermarkt

Dreijähriges Kind und 34-Jähriger verletzt

Dreijähriges Kind und 34-Jähriger verletzt

Kommentare