Mühlenbauhof erneuert Achse

Rossmühle ist wieder vollständig

+
Starke Männer und ein Kran waren notwendig, um die Rossmühle auf dem Rahdener Museumshof mit einer neuen Triebachse auszustatten.

Kleinendorf - Passend zum Aktionstag im Rahmen des LandArt-Festivals am Sonntag wird die Rossmühle auf dem Museumshof in Rahden voraussichtlich wieder betriebsbereit sein. Mitarbeiter des Mühlenbauhofs in Frille setzten die Achse, die aus einem passend gewachsenen Bau gefertigt wurde, jetzt ein.

Um den Stamm an seinem künftigen „Arbeitsplatz“ zu befestigten, waren mehrere Männer sowie ein Kran notwendig. Entstanden ist die Rossmühle Informationen der Stadt Rahden zufolge um 1860. Mit ihr wurde damals Schrot gemahlen und Flachs gebrochen. Am Sonntag kann sie beim Aktionstag von innen besichtigt werden. Wenn alles glatt läuft, wird dort dann dank des neuen Zugbaumes mithilfe von Pferden Mehl gemahlen.

ks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

1:0-Erfolg gegen West Ham

1:0-Erfolg gegen West Ham

Kommentare