36-Jährige erleidet leichte Kopfverletzungen

Lastwagen erfasst Radfahrerin im Kreisel

Rahden - Leichte Verletzungen erlitt eine 36-jährige Radfahrerin bei der Kollision mit einem Lastwagen im Kreisverkehr von Weher Straße, Bahnhofstraße und Gartenstraße. Zu dem Unfall kam es Angaben der Polizei zufolge am Donnerstagmittag um kurz nach 13 Uhr.

Zu diesem Zeitpunkt beabsichtigte der 49-jährige Fahrer eines Muldenkippers von der Bahnhofstraße in den Kreisverkehr einzufahren. Zunächst hatte der Mann sein schweres Fahrzeug gestoppt, um einige Autos passieren zu lassen. Als er die Fahrbahn frei wähnte und los fuhr, kam es zum Zusammenstoß mit der aus seiner Sicht von links kommenden Radfahrerin. Die Frau stürzte zu Boden und zog sich Angaben der Polizei zufolge Kopfverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte die Rahdenerin ins Krankenhaus, das sie später wieder verlassen konnte.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Mehr zum Thema:

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Kommentare