Sachschaden von rund 10.000 Euro

Kollision mit Lkw: 86-Jährige schwer verletzt

Rahden - Eine 86-jährige Autofahrerin kollidierte am Freitag mit einem Lkw. Die Seniorin wurde dabei schwer verletzt.

Die 86-Jährige war mit ihrem Ford gegen 12.15 Uhr auf der Mindener Straße unterwegs und bog nach rechts in die Eisenbahnstraße ein, teilt die Polizei mit. Dabei geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Sattelzug einer 45-Jährigen.  Trotz Vollbremsung konnte die Fahrerin ihren Lkw nicht mehr zum Stehen bringen.

Die 86-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, der Ford musste abgeschleppt werden. Der erstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Kommentare