Kappenfest in Varl

1 von 71
VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A.Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.
2 von 71
 VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A.Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.
3 von 71
 VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A.Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.
4 von 71
 VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A.Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.
5 von 71
 VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A.Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.
6 von 71
 VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A.Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.
7 von 71
 VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A.Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.
8 von 71
 VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A.Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.

VARL. Mehr als 150 Narren schunkelten, sangen und feierten mit der Varler Union beim Fest der Feste - dem Varler Kappenfest - im ausverkauften Saal von F.A. Wagenfeld bis in die frühen Morgenstunden. Best gelaunte Akteure sorgten mit einem gut dreistündigen Programm der Spitzenklasse am Samstagabend für beste Stimmung von der ersten Minute an. Die fünfte Jahreszeit läuteten die Jecken mit einem donnernden „Varl Helau“ um 19.33 Uhr ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand …
Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Am Donnerstagvormittag stand der Spaß an erster Stelle. Die Werder-Profis konnten sich bei einer Runde Fußball-Tennis beweisen. Hier gibt's ein paar …
Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Württemberg-Cup in Ristedt

Über 500 Zuschauer besuchten bei bestem Fußballwetter den Finaltag des Württemberg-Cup 2017. Im Endspiel gewann der Bremer SV mit 5:0 Toren gegen den …
Württemberg-Cup in Ristedt

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Ein stählerner Allrounder im Team: Die Leester Feuerwehr hat kürzlich einen neuen rund 300.000 Euro teuren Spezialwagen mit der sperrigen Bezeichnung …
Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr