Stadtsparkasse unterstützt Projekt

Gesundes Frühstück für Erstklässler

Andrea Klasing vom Landfrauenservice (l.) und Nina Oevermann, Nachwuchskundenberaterin Stadtsparkasse Rahden sowie Klassenlehrerin Heidrun Becker frühstückten gemeinsam mit der Klasse 1C und sprachen über gesunde Ernährung. - Foto: Stadtsparkasse

Rahden - Landfrauen setzen sich seit Jahren für die gesunde Ernährung an Schulen ein. Kürzlich hat der LandfrauenService Minden-Lübbecke-Herford den Erstklässlern im Altkreis Lübbecke wieder das sogenannte „Frühstück für Schlauberger“ angeboten. Darüber berichtet die Stadtsparkasse Rahden in einer Mitteilung, in der sie auch darüber informiert, dass das heimische Kreditinstitut das Projekt unterstützt.

Das Frühstück der besonderen Art genossen in erster Linie die neuen Erstklässler der vier Rahdener Grundschulen. Sie erhielten Informationen über ein gesundes Frühstück. Damit es aber nicht nur bei der Theorie blieb, wurde natürlich gemeinsam gefrühstückt. Jedes Kind sollte die Wertigkeit gesunder Ernährung kennen und wissen, woher sein Essen kommt, meinen die Verantwortlichen vom Landfrauenservice.

Dazu stellten die Kinder die Butter selber her. Zusätzlich gab es noch einen Becher frische Milch. Zum Abschluss überlegten die Erwachsenen gemeinsam mit den Kindern, was sie denn am nächsten Tag in ihre Brotbox packen.

Auch Nina Oevermann, Nachwuchskundenberaterin der Stadtsparkasse Rahden, war bei dem gesunden Frühstück in der Grundschule Rahden dabei. Die Stadtsparkasse Rahden unterstützt den Landfrauenservice beim Frühstücksmit insgesamt sechs Schulanfängerklassen der heimischen Grundschulen mit 300 Euro.

„Den Kindern soll von Anfang an erklärt werden, welche Bedeutung das Frühstück für den Lernerfolg in der Schule hat. Ernährung und Bewegung sind wichtige Bestandteile im Schulalltag“, betonte Andrea Klasing vom Landfrauenservice laut der Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Montag

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Montag

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Autos der Zukunft: So könnten sie aussehen

Autos der Zukunft: So könnten sie aussehen

Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs

Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger nach Motorradunfall schwer verletzt

17-Jähriger nach Motorradunfall schwer verletzt

Kommentare