Fischereiverein der Stadt Rahden und Umgebung ehrt langjährige Mitglieder / Besondere Auszeichnung für Helmut Uphoff

Ehrenvorsitzender setzt sich für die Umwelt ein

+
Seit 40 Jahren gehören (v.l.) Reinhard Hülsmann, Holger Thielemann, Erwin Klasing und Achim Cording zum Fischereiverein. Über die Treue freut sich Wilhelm Barthel.

Pr. Ströhen - Etwa 70 Vereinsmitglieder des Fischereivereins der Stadt Rahden und Umgebung trafen sich nun im Vereinslokal Buschendorf in Pr. Ströhen zur Jahreshauptversammlung. Zunächst ließ der erste Vorsitzende Wilhelm Barthel das vergangene Jahr Revue passieren. Die Beteiligung bei den Arbeitseinsätzen am Vereinsteich sei besser als in den Vorjahren gewesen, so Barthel. Arbeiten mit einem Tiefengrubber am Parkplatz hatten begonnen und werden bei den kommenden Terminen fortgeführt. Zudem erläuterte Barthel, dass eine Änderung der Öffnungszeiten am Vereinsteich beschlossen wurde: Dieser ist nun ganzjährig für Vereinsmitglieder zugänglich.

Derzeit nehmen 27 Personen am Lehrgang zur Fischerprüfung teil. Hierfür wurden 49 neue Fischtafeln im A4-Format, neues Gerät für die Zusammenstellung der Angelruten und ein Lernmittel für den waidgerechten Umgang mit einem gefangenen Fisch angeschafft. Rege Teilnahme herrschte auch bei vereinsübergreifenden Veranstaltungen. So nahmen Vorstandsmitglieder an einem Gewässerwarteseminar, am Jugendtag in Dülmen und der Veranstaltung „Mit den Vorständen im Gespräch“ teil.

Nach den üblichen Berichten präsentierte der erste Kassierer Marc Bollhorst eine solide finanzielle Basis. Nach der Entlastung des Vorstandes wurde Tim Detering einstimmig als neuer Kassenprüfer gewählt. Er übernimmt das Amt von Ewald Bartelheimer.

Anschließend folgte die Ehrung langjähriger Mitglieder. Die silberne Vereinsnadel für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielten Viktor Bergmann, Wilhelm Bergmann, Wolfgang Bokämper, Guido Büttemeier, Stefan Feld, Artur Günther, Jens Kirchhoff, Heiner Kleybrink, Georg Kreuzburg, Sigmar Maseizik, Frank Rautenberg, Robert Schröder, Dieter von der Ahe und Heinrich Wiebe. Die goldene Vereinsnadel für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde an Achim Cording, Reinhard Hülsmann, Erwin Klasing, Wilhelm Kummer, Ralph Picker und Holger Thielemann verliehen.

Daneben verwies Barthel noch auf eine besondere Ehrung für den Ehrenvorsitzenden Helmut Uphoff. Ihm wurde 2015 das goldene Ehrenzeichen des deutschen Angelfischerverbands (DAFV) auf der Mitgliederversammlung in Werl überreicht. Diese besondere Ehrung erhielt er für eine 42-jährige Vorstandsarbeit, 40 Jahre davon als erster Vorsitzender des heimischen Vereins.

Außerdem erhielt Uphoff den Umwelt-Ehrenpreis 2015. Diese landesweite Initiative wurde vom Umweltministerium zur Anerkennung ehrenamtlichen Engagements im Bereich des Umweltschutzes ausgelobt. Dieser Preis trägt Helmut Uphoffs besonderem Einsatz für die Renaturierung der Flusslandschaften sowie den Fisch- und Gewässerschutz in Ostwestfalen Rechnung.

Abschließend wies Vorsitzender Barthel auf die kommenden Termine für die Teicharbeiten am 20. und 27. Februar jeweils um 9 Uhr hin, bei denen wieder jede helfende Hand gebraucht wird.

bol

Mehr zum Thema:

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Auto stößt mit Linienbus zusammen - vier Verletzte

Kommentare