Fahrender Beratungsraum kommt gut an

Rahdener informieren sich über Allergien

+
Auch Stella aus Rahden stattete dem Allergie-Mobil einen Besuch ab und machte einen Lungenfunktionstest. Die Auswertung übernahm Frederick Spinne vom Deutschen Allergie- und Asthmabund.

Rahden - Mit dem Frühling kommt für viele Menschen die Zeit tränender Augen und gereizter Schleimhäute. Um die Menschen über allergische Reaktionen auf Blütenpollen, Milben und Co. zu informieren, hat der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) mit seinem „Allergiemobil“ auf Einladung der Fontane-Apotheke nun Halt in Rahden gemacht. Viele Menschen nutzten das Angebot und standen vor dem zum Beratungsraum umfunktionierten Kleinbus an der Steinstraße Schlange.

Im Mobil konnten sie unter anderem bei einer Lungefunktionsmessung testen, wie lang ihr Atem ist. Außerdem informierte Frederick Spinne vom DAAB über Allergien, Asthma und Neurodermitis. Seit Februar tourt der Deutsche Allergie- und Asthmabund mit solchen Kleinbussen durch Deutschland.

Gerade zu dieser Jahreszeit kommen viele Menschen mit Allergiebeschwerden in die Apotheke, weiß Dr. Jörg Rudolf, Inhaber der Fontane-Apotheke. Oft würden sie ihre Beschwerden einfach mit Tabletten mildern – laut Rudolf jedoch nicht die ideale Lösung.

Sein Rat: Patienten sollten zum Facharzt gehen und sich dort einer Hyposensibilisierung, eine Form der spezifischen Immuntherapie, unterziehen. „Das müsste eigentlich im großen Stil durchgeführt werden, damit nicht mehr so viele Menschen an Allergien leiden“, so der Apotheken-Inhaber.

Das Mobil gehört zu einer ganzen Aktionswoche der Rahdener Apotheke rund um das Thema Allergie. Neben der Beratung des DAAB konnten sich Interessierte über medizinische Hautpflege informieren und sich einem groben Allergie-Check unterziehen.

Die Resonanz in Rahden sei „riesig“ gewesen, freut sich Rudolf. Damit habe er überhaupt nicht gerechnet.

ks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Kommentare