Ehrungen und Beförderungen für Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Friedel Wagenfeld ist neues Ehrenmitglieder der Varler Schützengilde

+
Schützengilde-Vorsitzender Stefan Heitmann bedankte sich beim Wirteehepaar Friedel und Edith Wagenfeld für die vielen Jahre als Vereinswirt.

Varl - Rund 80 Mitglieder der Varler Schützengilde blickten nun auf das ablaufende Jahr zurück, wählten und planten ihre weiteren Aktivitäten. Dazu kamen sie ein letztes Mal im Gasthaus F. A. Wagenfeld in Varl zusammen.

Im Jahresbericht ging der Vorsitzende und Versammlungsleiter Stefan Heitmann auf die Aktivitäten der Schützengilde ein. Neben den üblichen Besuchen der Schützenfeste in Kleinendorf, Hollwede, Varlheide und Sielhorst wurde zusätzlich ein zweites Mal in Varlheide angetreten, da Vereinsmitglied Stefan Berg in Varlheide die Königswürde errungen hatte, erinnerte der Vorsitzende. Zudem gab es einen Besuch in Tonnenheide, da das Varler Schützengilde-Mitglied Jessica Rieger dort Jungkönigin geworden war.

Die Schützengilde war zudem beim Kreiskönigsschießen gut vertreten. So errang Jungkönig Kevin Stork den neunten Platz und König Gustav Latzel einen hervorragenden fünften Platz.

In den Aktivgruppen ehrte Sportleiter Ludwig Aßling Fynn Sporleder (14 Jahre) vor Linus Schlottmann und Wilhelm Sporleder zum besten vereinsinternen Sportschützen des Jahres. Zusätzlich zeichnete er die besten Schützen des Bedingungsschießens aus: Den ersten Platz belegte Heinfried Hodde mit 75,5 Ring, Karl Meier kam mit 73,1 Ring auf den zweiten Platz und für Thorben Stevener reichte es mit 70,8 Ring für den dritten Platz.

Stefan Meyer, Leiter der Bogensportgruppe, berichtete im Verlauf des Abends über die Einrichtung der neuen Bogensporthalle, die am 30. April 2016 anlässlich des „Tag des Bogensports“ eingeweiht werden soll. Die Bogensportgruppe besteht aktuell aus 41 Mitgliedern und baut eine Jugendgruppe auf, die von Frank Rührup und Holger Rohde geleitet werden soll.

Kathrin Röhe, die den Bericht des Spielmannszuges lieferte, ehrte in ihren Reihen Frank Schlottmann, Jörn Stevener, Erhard Molkenbur, Hartmut Krüger, Sonja Metz und Dörte Prenzler für eine besonders gute Beteiligung.

Bei den Wahlen wurden René Drunagel in das Amt des Kompaniefeldwebels der Jungschützen sowie Thomas Kämper zum dritten Kassierer bestimmt. Drunagel wurde zudem vom Gefreiten zum Feldwebel befördert, Thomas Kämper vom Obergefreiten zum Leutnant. In ihren Ämtern bestätigt wurden Ludwig Aßling (Leiter Schießclub), Werner Bredenkötter (Hauptmann der zweiten Kompanie), Heinrich Kalkhake (Fahnenoffizier Alte Garde), Kandy May (Bataillonsadjutant), Katja May (zweite Geschäftsführerin), Günter Osterbrock (zweiter Vorsitzender und Hauptmann der ersten Kompanie), Ulrich Röhe und Martin Stork (beide Fahnenoffiziere) sowie Heike Windhorst (Hauptfeldwebel Damenkompanie).

Da das Gasthaus F. A. Wagenfeld bekanntermaßen zum Jahresende seinen Betrieb schließen wird, einigte sich die Versammlung darauf, das Gasthaus Wiehes Planwagen zum neuen Vereinswirt zu bestimmen. Als Dank für die langjährige Tätigkeit als Vereinswirt wurde Friedel Wagenfeld zum Ehrenmitglied der Schützengilde ernannt, Edith Wagenfeld erhielt einen Blumenstrauß.

Das Varler Schützenfest ist traditionell am Wochenende nach Himmelfahrt, also vom 6. bis 8. Mai 2016. Am Sonnabend vor dem Kreiskönigsschießen, das Varl im kommenden Jahr ausrichtet, steigt im Festzelt an der Schießhalle eine „Schlagernacht“ mit namhaften Künstlern, verrät die Schützengilde.

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Auto kippt in Bad Oeynhausen nach Kollision auf die Seite

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

20-Jähriger befestigt Blaulicht an Auto und wird von Polizisten gestoppt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kommentare