AOK und Allgemeiner Deutscher Fahrradclub starten Sommeraktion

In Rahden heißt es wieder: Mit dem Drahtesel zur Arbeit

Die Teams der Firma Meier Guss mit den Teamleitern an den Fahrrädern, rechts Initiator Ulf Kramer.  - Foto: AOK

Rahden - Die Vorbereitungen für die jährliche Gemeinschaftsaktion von AOK und Allgemeinem Deutschen Fahrradclub (ADFC) laufen auf Hochtouren, denn ab dem 1. Mai heißt es wieder: Wir fahren mit dem Rad zur Arbeit. So auch in der Firma Meier Guss in Rahden.

Initiator Ulf Kramer hat laut Mitteilung der AOK bereits einige Kollegen für das Radfahren begeistern können. Vier Teams sind startklar: „Bremsklotz“ um Teamleiter Sebastian Hagemann, „Tretlagerschaden“ mit Matthias Jarks als Teamleiter sowie „Flotte Felge“ und „Allwetterfahrer“ um die Teamleiter Heinz-Dieter Kolkhorst und Vitalij Müller. Insgesamt haben sich 13 Radler angemeldet.

„Wir sind startklar, und wir radeln so oft wie möglich. Radfahren entspannt, und im Team macht es noch mehr Spaß. Sicherlich kommen in den nächsten Tagen noch einige Teams hinzu“, ist Kramer überzeugt. Meier Guss beteiligt sich erstmals an der Sommeraktion, die bis zum 31. August läuft.

Ziel ist es, in diesem Zeitraum an mindestens 20 Tagen das Auto gegen das Fahrrad zu tauschen. „Für die Teilnahme kommt es nicht auf die absolvierten Kilometer an“, erklärt Falko Schlottmann von der AOK. „Es zählt die Teilnahme und der Spaß am Radfahren. Außerdem stärkt man sein Herz-Kreislaufsystem und baut Stress ab“, so Schlottmann weiter.

„Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen. Ein E-Bike und eine Fahrradreise sind die Hauptpreise, die am Ende der Aktion unter den regionalen Teilnehmern verlost werden. Insgesamt werden regionale Preise im Wert von 6 000 Euro ausgelobt mit Unterstützung der regionalen Sponsoren, der Firma Bike Arena Benneker aus Hiddenhausen und der Firma ABB aus Minden“, berichtet Schlottmann. Im Kreis Minden-Lübbecke sind im vergangenen Jahr laut AOK weit über 1 000 Radler an den Start gegangen.

Mehr zum Thema:

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Kommentare