BVB-Fans blicken auf ereignisreiches Jahr

Oliver Röhe neuer zweiter Vorsitzender

+
Änderungen im Vorstand: Der ehemalige zweite Vorsitzende Jörn Drees (rechts) wird von Oliver Röhe (2.v.l.) abgelöst, neuer Beisitzer ist Benjamin Stegkämper (v.l.) und ergänzt damit den Vorstand um Kassenprüfer Peter Lusmöller, Schriftführer Thomas Pohl, Vorsitzender Achim Rehling und erster Kassierer Dennis Röhe.

Stelle - Für den Fanclub „Gelbsucht '94“ war das vergangene Jahr ein recht ereignisreiches, galt es doch im November das 20-jährige Bestehen zu feiern, zu dem die Fanbeauftragten Petra Stüker und Siegfried Held gekommen waren. Ein weiterer Höhepunkt war die Fahrt zum DFB-Pokalfinale in Berlin. Die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres ließ der Vorstand am Montag während der Jahreshauptversammlung Revue passieren.

Besonders freuen können sich die Dortmund-Fans über die höchst positive Mitgliederentwicklung. Seit der letzten Hauptversammlung hat der Verein 42 Neuaufnahmen zu verzeichnen und zählt jetzt hundert Mitglieder. Im Mittelpunkt standen natürlich die Spiele des BVB. Die Fans fuhren zu vier Heimspielen und dem Auswärtsspiel der Dortmunder in Hannover. Hinzu kamen die Reise nach Berlin und zuletzt das gewonnene Viertelfinale gegen Hoffenheim.

Im Vorstand gab es nach den Wahlen einige Änderungen zu verzeichnen: Der bisherige zweite Vorsitzende Jörn Drees hat den Posten an den ehemaligen Geschäftsführer Oliver Röhe abgegeben. Für den Posten des Geschäftsführers wurde Mirco Goroncy gewählt. Neu wurde das Amt des Beisitzers eingeführt, das Benjamin Stegkämper übernahm. Während der Versammlung wurde auch einstimmig die Ergänzung des Paragraphen „In Bekenntnis gegen Rassismus und Diskriminierung“ in der Satzung beschlossen, was vom BVB so gewünscht war.

In diesem Jahr wird es zum Saisonabschluss wieder ein gemeinsames Grillen geben, bei dem das letzte Saisonspiel gegen Werder Bremen angeschaut wird. Außerdem ist eine Fahrt nach Dortmund zur Besichtigung des Stadions, des Borusseums und des Trainingsgeländes geplant.

faw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Kommentare