Büchereileiterin Andrea Meyer weiß, was die Leser wünschen und hilft gerne bei der Auswahl.

Preiswertes Futter für Leseratten

+
Büchereileiterin Andrea Meyer weiß, was die Leser wünschen und hilft gerne bei der Auswahl.

Rahden - 800 Bücher liegen auf den Tischen in der Stadtbücherei in Rahden – hauptsächlich Romane, aber auch Kinder- und Jugend- sowie Bilderbücher. Vier Wochen dauert der Bücherflohmarkt noch, mit dem Büchereileiterin Andrea Meyer und ihr Team Platz in den Regalen schaffen. Mit bis zu 20000 Medien bieten sie ein breites Angebot, das auch gut genutzt wird. „Wir sind zufrieden und verzeichnen einen regen Betrieb“, so Meyer. Für einen Euro können Leseratten nun gut erhaltene Literatur erwerben. „Wir sortieren die Bücher aus, die seit etwa fünf Jahren kaum noch ausgeliehen wurden“, sagt Meyer. Dazu kommen Spenden. Das Geld aus dem Bücherflohmarkt verwenden die Mitarbeiterinnen für Neuanschaffungen.

abo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Kommentare