Mittelaltermarkt in Rahden

1 von 62
Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine.
2 von 62
Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine.
3 von 62
Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine.
4 von 62
Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine.
5 von 62
Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine.
6 von 62
Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine.
7 von 62
Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine.
8 von 62
Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine.

Mittelalter pur - Gaukler und Barden, Ritter, Knappen und sogar ein Drache hatten am Wochenende den Museumshof in Rahden in Beschlag genommen und zogen somit zahlreiche Besucher auf das weitläufige Gelände im Schatten der Burgruine. Neben diverser Programmpunkte sorgten auch Essen und Trinken mit Met und Fladenbroten für altertümliches Flair.

Das könnte Sie auch interessieren

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Der Wind pfeift über das Sonnendeck des Tui Magic Life Clubs an der Playa de Esquinzo auf Fuerteventura. Doch kalt wird es den …
Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. …
Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Nach den Sommerferien geht die neue Oberschule an den Start. Bereits am Dienstag hatten insbesondere die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen …
Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Theaterpremiere der „Spektaklers“ in Asendorf

Nach wochenlangen Proben und Vorbereitungen war es endlich so weit: Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – …
Theaterpremiere der „Spektaklers“ in Asendorf