Beim Jugendwettbewerb der Volksbank Lübbecker Land gingen diesmal viele Preise nach Rahden

Ganz schön abgeräumt

+
Großes Hallo an der Grundschule Varl: viele Mädchen und Jungen sowie Lehrerinnen freuten sich mit den geehrten Zeichnerinnen und Zeichnern sowie dem Leiter der Volksbank-Geschäftsstelle Rahden, Sascha Hiller (rechts) mit.

Rahden/Stemwede - In Rahden scheinen viele begabte junge Zeichnerinnen und Zeichner zu wohnen. Zumindest dann, wenn man den Jugendwettbewerb der Volksbank Lübbecker Land zum Maßstab nimmt. Denn dabei räumten Grundschüler aus dem Gebiet der Stadt Rahden ganz schön ab.

42 Kinder wurden im Norden des Lübbecker Landes auf Ortsebene mit Preisen ausgezeichnet, 25 davon stammen aus Rahden. Große Freude herrschte besonders an der Grundschule Varl: Dort wurden in diesen Tagen gleich 21 Preise überreicht. Natürlich wurden auch aus Stemwede und Espelkamp Zeichnungen zum Wettbewerbsthema „Immer mobil – immer online. Was bewegt dich?“ eingereicht. Insgesamt machten dieses Mal 3800 Mädchen und Jungen zwischen Dümmer und Wiehen mit. Die Volksbank Lübbecker Land bedankt sich bei ihnen und den beteiligten Lehrerinnen und Lehrern der teilnehmenden Schulen für das Engagement.

Folgende Kinder wurden im Jugendwettbewerb ausgezeichnet (mit dem ersten Schuljahr beginnend, in aufsteigender Reihenfolge):

Tristan Klasing, Justus Möller (beide Grundschule Varl), Pascal Petri (Grundschule Erlengrund Espelkamp), Sunny Jolie Sprado, Amelie Tautz, Boras Abrams (alle Grundschule Varl), Sokina Nizomova, Nick Bachinger (beide Grundschule Erlengrund Espelkamp), Lina Meier (Grundschule Haldem), Sinastassija Bee, Marina Holle (beide Grundschule Oppenwehe), Felix Schwartau (Grundschule Rahden), Greta Bollmeier, Janos Bremer, Jolina Wolter, Lukas Gorka, Matthias Boelk, Ida-Marie Kluth, Vincent Krüger, Stella Wachendorf, Miko Eikenhorst, Franziska Boelk, Lex Langemann, Liam Tyler (alle Grundschule Varl), Tamina Bänsch (Grundschule Haldem), Atakan Chousein Oglou (Grundschule Erlengrund Espelkamp), Silas Hemsath (EMA Grundschule Espelkamp), Holin Aaliyah, Joas Heinrichs, Irina Utyanskiy (Grundschule Erlengrund Espelkamp), Emily Winkelmann, Paula Liedtke (beide Grundschule Haldem), Nele Wankelmann (Grundschule Levern), Till Bollhorst (Grundschule Oppenwehe), Lavinia Tacke (Grundschule Pr. Ströhen), Katrin Klasing, Darlyn Hogeweg (beide Grundschule Tonnenheide), Hanna Schlottmann, Emily Budde, Sophie Grundmann, Niklas Karrasch (alle Grundschule Varl), Nele Teichrib (Mittwaldschule Espelkamp).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Kommentare