Anke Wolfarth lädt alle Interessierten ein

Neuer Stammtisch für Vegetarier

+
Anke Wolfarth aus Dielingen hat den Veggie-Stammtisch in Rahden initiiert.

Rahden - Aufgrund der steigenden Nachfrage an gesunder Ernährung und einem wachsenden Interesse an veganem Essen startet am Sonnabend, 30. Januar, um 19 Uhr ein Veggie-Stammtisch in Rahden. Treff ist immer am letzten Sonnabend im Monat im Westfalen Hof in Rahden. Das kündigt die Gruppe „Veggie-Stammtisch OWL und Umwelt“ in einer Pressemitteilung an.

Initiatorin des Stammtisches ist Anke Wolfarth aus Dielingen. Dies ist nun bereits der zweite Stammtisch, den sie in der Region ins Leben gerufen hat. Somit können sich nun alle, die an veganer Ernährung interessiert sind, sowohl in Rahden als auch weiterhin in der Gaststätte „Zur Eiche“ in Marl austauschen und dabei veganes Essen genießen.

Der Geschäftsführer des Westfalen Hofs Rainer Benk und Chefkoch Oliver Fissenewert freuen sich genauso auf das erste Treffen in Rahden wie Anke Wolfarth, heißt es in der Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Kommentare