4000 Euro Schaden am Kleintransporter

Unbekannte stehlen Werkzeug aus Auto

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Pr. Ströhen - Hochwertiges Werkzeug haben Unbekannte bei dem Aufbruch eines Firmenfahrzeuges in Pr. Ströhen erbeutet. Der Wagen war von einem Mitarbeiter am Montagnachmittag auf dem Hof der an der Tielger Straße, nahe der Wagenfelder Straße, ansässigen Firma abgestellt worden.

Über Nacht wurde laut Polizeibericht ein Heckfenster des Kleintransporters eingeschlagen und das im Fahrzeug aufbewahrte Werkzeug zur Holzbearbeitung entwendet. Es entstand so ein Schaden von annähernd 4000 Euro, so die Beamten. Die Polizei hofft, dass Zeugen Personen oder ein Fahrzeug in der Nacht im Umfeld der Firma bemerkt haben. Hinweise werden von den Beamten unter Telefon 05741/2770 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Kommentare