22-Jährige aus Warmsen verletzt

Auto schleudert gegen Baum

+
Der Audi der 22-Jährigen kam nach dem Aufprall gegen den Baum abseits der Straße zum Stehen.

Wehe - Bei dem Aufprall ihres Autos gegen einen Baum hat sich eine 22-jährige Frau aus Warmsen am Sonntagabend verletzt. Die Fahrerin wurde ins Krankenhaus nach Lübbecke gebracht.

Die Frau war den Angaben der Polizei zufolge gegen 20.30 Uhr aus Richtung Rahden kommend auf der Weher Straße unterwegs. Außerhalb der Ortschaft geriet ihr Wagen, ein Audi, eingangs einer leichten Linkskurve offenbar mit dem rechten Vorderreifen auf den Seitenstreifen. Beim Gegenlenken verlor die 22-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Audi drehte sich und kollidierte mit dem Baum. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Wagen herum und kam abseits der Straße schwer beschädigt zum Stehen.

Bei dem Aufprall wurden der Tank und die Ölwanne aufgerissen. Die ebenfalls ausgerückte Feuerwehr streute die Unfallstelle großflächig ab. Der Audi wurde später abgeschleppt. Den Schaden beziffert die Polizei auf circa 6000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Kommentare