Unfall in Porta Westfalica

Von Auto erfasst: Fußgänger schleudert gegen Windschutzscheibe

Porta Westfalica - Von einem Auto erfasst wurde ein 56 Jahre alter Fußgänger aus Bad Oeynhausen am Mittwoch auf dem Erbeweg in Barkhausen. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen, teilt die Polizei mit.

Eine 27 Jahre alte Autofahrerin aus Lübbecke befuhr mit ihrem Opel gegen 17.10 Uhr den Erbeweg in Richtung des Kreisels. In Höhe der Zufahrt zum „Porta Mark" beabsichtigte sie laut Polizei zunächst nach links abzubiegen und verringerte ihre Geschwindigkeit. 

Die Frau überlegte es sich anders und setzte ihre Fahrt geradeaus fort. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fußgänger als dieser den Erbenweg überqueren wollte. Der 56-Jährige wurde bei dem Aufprall auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Der 56-Jährige verletzte sich nur leicht.

(Ungefähre Ortsangabe)

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

Kommentare