Mit 210 km/h über die Bundesstraße

Polizei stoppt Raserin

Petershagen - Drei Monate Fahrverbot und mindestens 600 Euro Bußgeld sind das Ergebnis einer rasanten Fahrt einer 45-jährigen Krad-Fahrerin.

Sie war am vergangenen Donnerstag - bei erlaubten 100 km/h - mit zeitweise 210 Stundenkilometern auf der B482 unterwegs. Ihr Pech: Sie hatte bei ihrem gewagten Ritt über die Landstraße das Krad der Mindener Polizei überholt.

Rubriklistenbild: © dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Kommentare