Pr. Ströher Markt öffnet am 22. und 23. September seine Pforten / „Fahrend Volker“ bei Eröffnung

Nordpunkt-Dorf präsentiert und feiert sich

+
Die Werbegemeinschaft Pr. Ströhen freut sich, auch in diesem Jahr zum Pr. Ströher Markt am 22. und 23. September einen attraktiven Mix aus Gewerbeschau, Vergnügungsmarkt und buntem Rahmenprogramm präsentieren zu können. ·

Pr. Ströhen - Der Pr. Ströher Markt ist seit Jahrzehnten eine feste Größe im Terminkalender vieler Westfalen und Niedersachsen. Am Samstag und Sonntag, 22. und 23. September, öffnet die Leistungsschau der heimischen Gewerbetreibenden und örtlichen Vereine gepaart mit einem bunten Mix aus Gewerbeschau, Vergnügungsmarkt mit Buden und Karussells, Marktgottesdienst, Marktspielen, Kinder- und großer Hauptverlosung und vielseitigem Rahmenprogramm erneut seine Pforten.

Die Markteröffnung mit zahlreichen geladenen Gästen, mit der zeitgleich die Seniorenveranstaltung beginnt, erfolgt am Samstag um 11 Uhr im Marktzelt durch den Vorstand der Werbegemeinschaft. Zu dieser Veranstaltung laden die Stadt Rahden und die Werbegemeinschaft Pr. Ströhen alle Bürger ab 65 Jahren ein. Neben dem traditionellen Fassbieranstich darf auch der Anschnitt der Markt-Torte nicht fehlen.

Unterhaltung der besonderen Art garantiert bei der Eröffnung „Fahrend Volker“. Der mittelalterliche Gaukler in historischer Gewandung präsentiert Zauberei, Jonglage und Schabernack und ist mit der entsprechenden Mundart nah dran am Publikum. „DJ Willi“ sorgt für die musikalische Untermalung. Unter Leitung von Kirsten Bollhorst geben die Kindertanzgruppen des SSV Pr. Ströhen eine Kostprobe ihres Könnens. Im Anschluss steht ein Marktrundgang durch die Gewerbeschau auf dem Programm. Am Abend verspricht die renommierte Show- und Partyband „Slapstick“ ausgelassene Stimmung, „bis der Hahn kräht“.

Der Sonntag beginnt mit dem traditionellen Marktgottesdienst um 10 Uhr unter Mitwirkung des Gospelchores „Amani“. Für alle Gottesdienstbesucher gibt es im Anschluss Verzehrgutscheine.

Nach dem Frühschoppen um 11 Uhr steht das Freigelände wieder ganz im Zeichen der alljährlichen Marktspiele. Diese beginnen um 14 Uhr und können mit einer Neuerung aufwarten.

„Zusätzlich zum Marktpokal gibt es für die drei Erstplatzierten attraktive Geldpreise, direkt zum Mitnehmen“, so Werbegemeinschaftsvorsitzender Hans Junchen. Im Marktzelt erwarten neben Kaffee und Kuchen erneut die Kindertanzgruppen des SSV Pr. Ströhen mit einem munteren Showprogramm die Gäste.

Die Verlosungen bilden den krönenden Abschluss des Herbstmarktes, der um 18 Uhr mit der Kinderverlosung beginnt. Als Hauptpreis lockt neben vielen weiteren Gewinnen eine Nintendo-Wii-Spielekonsole. „Bei der Sofort-Verlosung ist die Anwesenheit der jungen Gewinner erforderlich, ansonsten erfolgt eine erneute Ziehung“, teilt die Werbegemeinschaft mit.

Freilose für die Kinderverlosung winken beim Glücksraddrehen an beiden Markttagen als Gewinn. Nach der Ehrung der Sieger der Marktspiele werden die Gewinner der Hauptverlosung ermittelt. Ausreichende Parkmöglichkeiten stehen während des gesamten Wochenendes zur Verfügung. · Art

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Verden frühstückt“ und Musik in der Innenstadt

„Verden frühstückt“ und Musik in der Innenstadt

Eröffnungsfestival im BO Asendorf

Eröffnungsfestival im BO Asendorf

KVHS Verden feiert „Lange Nacht der Volkshochschulen“

KVHS Verden feiert „Lange Nacht der Volkshochschulen“

Generationenfest der katholischen St. Josef-Kirche und des Caritasstift

Generationenfest der katholischen St. Josef-Kirche und des Caritasstift

Kommentare