Polizei dankt Zeugen

Vermisster 60-jähriger Lübbecker gefunden

Lübbecke - Der seit Montagvormittag vermisste 60-jährige Lübbecker ist wieder bei seiner Familie. Nach einem Hinweis wurde der Gesuchte am späten Dienstagnachmittag in Espelkamp im Verlauf der "Alten Waldstraße" von einer Polizeistreife angetroffen.

Der 60-Jährige war den Umständen entsprechend wohlauf und konnte von den Beamten in die Obhut seiner Angehörigen übergeben werden. Der demente und orientierungslose Mann hatte einen Tag zuvor mit einem Fahrrad seine Wohnung verlassen.

Da es danach kein Lebenszeichen mehr von dem Lübbecker gab, erstatteten Angehörige bei der Polizei eine Vermisstenanzeige. Daraufhin wendeten sich die Ermittler mit einem Aufruf samt eines Fotos des Vermissten an die Öffentlichkeit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Kommentare